Kündigung wegen Spätschicht

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Kündigungsgrund 0%

5 Antworten

Wenn im Arbeitsvertrag Schichtdienst vereinbart ist, kannst du das nur mit einer Änderungskündigung verändern. Nicht de Chef kündigt dann, sondern du. Mit der Konsequenz, dass du 12 Wochen Sperre beim AlG hast.

Kläre doch mit deinen Arbeitskollegen vorerst schon mal ab ob er bzw. sie nicht für eine Weile mit dir tauschen kann. Wenn du nämlich schon einen Ersatz hast wird dein Chef sicher auch kein Problem damit haben! Dem ist es sicher einerlei wer wann arbeitet hauptsache es läuft alles! Viel Erfolg und für deine Mutter gute Besserung!

Das kann Er machen.Aber es ist möglich Das es Geht.Versuche es nur über eine Fage,dann geht es möglicherweise für eine Zeitlang.

Dein Problem ist nur durch ein nettes Gespräch mit dem Arbeitgeber zu klären.

Ob er deinem Wunsch entsprechen wird,kann nicht vorausgesagt werden.Es kommt darauf an,ob es organisatorisch machbar ist.

Wenn du ihm das mit deiner Mutter erklärst, wird er vielleicht gnädig sein. Momentan scheinst du ja noch nicht mal fest angestellt zu sein, oder?`

Viel Erfolg und gute Besserung an deine Mama!

Was möchtest Du wissen?