Kündigung selbst bei der Firma einwerfen? Wann letzter Arbeitstag?

5 Antworten

"Wann ist dann mein letzter Arbeitstag?"

Das schreibst du am besten selbst in die Kündigung, wie zum Beispiel: "Hiermit kündige ich zum xx.xx.xxxx..." und gibst die Kündigung so rechtzeitig ab, dass die Frist eingehalten ist.

"...seine Kündigung direkt in den Briefkasten der Firma/des Betriebs einzuwerfen?"

Das geht zwar grundsätzlich, aber es hat den Nachteil, dass du dann keinen Nachweis hast, ob und wann du die Kündigung abgegeben hast. Besser ist es, wenn du

a) die Kündigung mit einem Zeugen einwirfst oder

b) persönlich abgibst und dir den Empfang per Unterschrift bestätigen lässt oder

c) per Einwurf-Einschreiben schickst.

Meist kündigt man zum Monatsende im Kündigungsschreiben, da sich das auch besser im Lebenslauf schreiben lässt.

Versende deine Kündigung am besten per Einschreiben. Dann hast du auch gleich die Bestätigung, dass sie wirklich angekommen ist und die Unterschrift hast du dann auch.

Am besten Einschreiben mit Rückschein, würde ich vorschlagen.

Einwurfeinschreiben ist besser

@peterobm

...weil der Empfänger das Einschreiben MIT Rückschein ja nicht annehmen muss, also einfach die ANNAHME VERWEIGERN kann. Im Gegensatz dazu gilt das EINWURFEINSCHREIBEN durch den Postboten eingeworfen als zugestellt, da die Post ja den imternen Zustellnachweis hat !

@pool56

ist mir bekannt, deswegen der Hinweis

@peterobm

Ja, ist schon klar, ich wollte nur deinen Satz erklärend fortühren - für die Antworterin und den FS. 😉

@peterobm
ist mir bekannt, deswegen der Hinweis

Kurze Erklärungen/Begründung sind immer hilfreich zum Verständnis - und pool56 hätte keinen berechtigten ergänzenden Kommentar schreiben müssen, auf den Du wiederum mit "ist mir bekannt" antworten musstest, um nicht "dumm" dazustehen.

In der Kürze liegt nicht immer die Würze - und Zeit für eine Erklärung sollte auch bei Dir sein.😉

Kündigung muss zu Post üblichen zeiten im Briefkasten liegen, damit im Einzugsbereich des Chefs. die Frist läuft einen Tag später an, nach den 14 Tagen bist raus

nimm einen Zeugen mit, der vom Inhalt Kenntniss hat und beim Einwurf zugegen ist, notfalls per Foto

du hast halt keine bestätigung dann! würde ich dir nicht raten

Was möchtest Du wissen?