Kündigung Polizeianwärter?

2 Antworten

Als Beamter (auf Widerruf, etc.) kannst du jederzeit deine Entlassung verlangen. Du musst das in schriftlicher Form machen. Dann ergeht eine Entscheidung zu deiner Entlassung.

Die seitherigen Anwärterbezüge brauchst du nicht zurück zahlen.

Viel Glück!

Du fängst ja nicht automatisch im öffentl.Dienst an, du musst vorher einen Studienplatz bekommen und dieses Studium erfolgreich absolvieren und DANN eine Anstellung finden...

ICH würde an deiner Stelle die Ausbildung bei der Polizei absolvieren und ggfs danach mich um einen Studienplatz kümmern...

Was möchtest Du wissen?