Kündigung bei Klarmobil (per e-mail)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde gar nicht selber kündigen. Suche dir deinen neuen Anbieter aus, bestelle bei ihm das Angebot. Dieser wird automatisch zur rechten Zeit deinen bisherigen Vertrag kündigen. Das ist besser so, vor allem, wenn du deine Nummer mitnehmen möchtest. Dann kommt nichts ins stocken. Meist bieten die Anbieter das kostenlos mit an. Du gibst bei Vertragsabschluss dazu dein Einverständnis und alles läuft wie von allein und vor Allem übergangslos ohne Fehltage von einem Vertrag zum nächsten. Bei Sonderangeboten wird dann sogar die Rufnummernmitnahme prämiert und ist kostenlos. Ansonsten musst du auch dafür bei der Kündigung einen Portierungsantrag für deine Nummer beim Voranbieter stellen. Dieser gilt meist dann für 3 Monate, dass heißt, deine Nummer ist dir für 3 Monate sicher.

Ich habe selber einmal gekündigt und dann einen neuen Anbieter gesucht.

 Dieser wollte dann von mir die Verträge des Voranbieters (Vertragsnummer und Name etc.) und deren Kündigungsbestätigung haben und hatte durch das ewige hin und her zwei Monate keinen Handy- bzw. Telefonanschluss.

Solltest du trotzdem selber kündigen wollen, musst du das schriftlich machen und die Kündigungsfrist deines Vertrages einhalten. Der Brief muss vor Beginn der Frist beim Anbieter eingetroffen sein.

Meist erhältst du dann evtl. einen Anruf, bei dem vielleicht doch ein besserer Vertrag bei guter Verhandlungsstrategie herauskommt.

Möchtest du keinen Anruf oder ähnliches vom Anbieter haben, musst du das in deinem Kündigungsschreiben ausdrücklich verbieten (wie z.B.: ...ich wünsche keine weiteren Anrufe ihrerseits zu Werbungszwecken ... ) und auf rechtliche Schritte bei Nichteinhaltung hinweisen. 

Dann wünsche ich dir viel Erfolg bei deiner Suche.

heißt das ich gehe zu dem anbieter dem ich möchte und sage das ich nen vertrag möchte, ich aber noch bei einem anderen bin, dann kündigen die das für mich ? oder wird das dann automatisch gekündigt ?

Grundsätzlich gilt Verträge müssen eingehalten werden. Sonderkündigung wäre nur möglich, wenn es laufend Störungen oder so geben würde.
Auf der Homepage steht man sollte per Telefon kündigen.
Meine Meinung niemals per Telefon oder Email kündigen. Dafür gibts das gute alte Einschreiben per Rückschein. Da kannst du nachvollziehen, das die das erhalten und hast einen Namen, der das empfangen hat.
Emails gehen sehr leicht verloren.

Vielen Dank für deine Antwort :)

Was möchtest Du wissen?