Kündigung 1 Tag vor Ende der Probezeit. Ist das rechtens?

5 Antworten

Hi Frauholle,

Wenn das so im Arbeitsvertrag definiert ist, dann kannst du natürlich auf dieses Recht zurückgreifen.

Die andere Frage ist, ob es sinnvoll wäre sich einen Arbeitsgeber zum Feind machen ;)

Freundliche Grüsse,
Payforia

Ps* - Auch wenn die Quelle ~sicher sein mag - Absolute Gewissheit hast du erst am Freitag.

Er hat schon eine Bewerberin vorbeigeschickt, die meine Stelle dann übernehmen sollte. War aber ein Reinfall. Sie wird wohl nicht genommen. Dafür will er dann einen aus den anderen 3 Heimen zu uns abziehen.
Das Ding ist....im Mai Endet mein Vertrag und im Mai geht er in Rente und es gibt einen neuen Chef. ^^
Und den Chef an sich habe ich, das Bewerbungsgespräch mit eingerechnet, gerade 2 Mal gesehen! ;)

Ich glaube, dass das ne Schweinerei ist, aber leider rechtens. Ich betone aber, dass ich das glaube und nicht sicher weiß

Du kannst noch am letzten Tag der Probezeit eine Kündigung bekommen. Die Kündigungsfrist wird dann allerdings draufgeschlagen, dh mit Übergabe der Kündigung beginnt die Frist zu laufen.

Es ist richtig, dass eine Kündigung innerhalb der Probezeit auch am letzten Tag der Probezeit ausgesprochen werden kann, wobei es grundsätzlich auf die wirksame (nachweisbare) Zustellung ankommt.

Hoffentlich ist die Kündigungsempfängerin am Freitag nicht krank - sonst wird es eng für den Arbeitgeber...

@verreisterNutzer

Problem ist da natürlich, dass ich gerade mal 5 Häuser weiter wohne. :-D

Wobei, wenn er mir die einfach in den Briefkasten schmeisst, könnte ich sie ja, krank wie ich bin, eventuell auch erst am Sonntag lesen. xD

@frauhoIIe

Wenn er sie nachweislich Freitag in deinen Briefkasten wirft, ist es egal wann du sie liest. Sie gilt als fristgerecht zugestellt

Wird schwierig. Nicht das Lesen ist entscheidend sondern der Eintritt in den Machtbereich des Empfängers und die zumutbare und vom Zeitpunkt her übliche Möglichkeit der Kenntnisnahme.

soviel ich weiss ist in der probezeit fristlose kündigung ohne begründung möglich --- nur wenn du noch nicht genommenen urlaub hast muss er dir den bezahlen

Leider ist dein Wissen falsch.

@skychecker

"Wissen" ist übertrieben - ich würde es eher als "ungesundes Halbwissen" bezeichnen, wenn überhaupt... :((

soviel ich weiss ist in der probezeit fristlose kündigung ohne begründung möglich

Ich frage mich immer wieder, warum sich das Märchen immer noch so hartnäckig hält...

NEIN! Auch während einer Probezeit ist eine fristlose Kündigung nur unter Angabe eines besonderen Grundes möglich - wie eben auch außerhalb der Probezeit!

Da weißt du falsch!

@Eichbaum1963

hat hier aber schonmal einer geschrieben dass er in der probezeit fristlos gekündigt war obwohl er mit arztattest daheim war (schon 2 wochen oder so)... also kaum ein sonstiger gültiger grund da gewesen sein kann.  Da gings auch.

@ThomasAral

Tja, wenn er sich das hat gefallen lassen, selber schuld. ;) Vor dem Arbeitsgericht wäre der AG mit seiner fristlosen Kündigung jedenfalls kläglich gescheitert.

@Eichbaum1963

er hat sogar noch angerufen und als antwort vom vorgesetzten gekriegt:  entweder kommst du oder du bist fristlos gekündigt ... er kam nicht, war ja krank

@ThomasAral

Und er hat die fristlose Kündigung etwa akzeptiert??

Tja, wenn er halt wirklich glaubt, dass der Arbeitgeber die Gesetze macht, hat er eben pech gehabt. ;)

Möglicherweise hat sich der Arbeitgeber damit sogar der Nötigung strafbar gemacht...

Die Kündigung ist auch am Letzten Tag der Probezeit möglich. Da kann man nichts machen.

Und was ist mit den 2 Wochen Kündigungsfrist, die laut dem tvöd gelten?

@frauhoIIe

Dann darfst Du halt noch 2 Wochen bleiben, wenn das das wirklich so gemeint seien sollte.

Allerdings ist die Kündigung trotzdem gültig.

Die beginnen dann ab dem Zeitpunkt zu laufen wo du die Kündigung bekommst. Am Freitag somit dann der 27.11.

@RKuchenbuch

Das heißt, die Probezeit wäre somit rum und er müsste einen Grund haben, oder!?

@frauhoIIe

Nein, die Kündigung muss innerhalb der Probezeit übergeben werden. Das Kündigungsdatum darf auch außerhalb der Probezeit liegen.

Was möchtest Du wissen?