Küchenmontage im alten Fertighaus

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt drauf an, wie die wände aufgebaut sind, und welche Befestigungsmaterialien gewählt werden...

zu nächst mal sollte mit einem balkensuchgerät heruasgefunden werden, wo sich balken in den Wänden befinden. ich würde an eurer stelle in der nähe eines "balkens" mal ein probeloch machen, um sich das innere der Wand einmal anzusehen....

da wo keien Balken sind, kann man mit einem Ø 68mm Lochfräser Löcher für neue Steckdosen machen. bei Mehrfachkombinationen ist der Abstand von Lochmitte zu Lochmitte 72 mm (Bitte genau in der waage bohren, da ein nachträgliches ausrichten von Steckdosen in Hohlwanddosen etwas kniffelig ist.

wenn zwischen dem Punkt wo die bestehende steckdose sitzt und dem, wo die neuen dosen hin kommen balken sind, kann man vor und hinter (über und unter) dem Balken ein Loch machen und das kabel da vorbei fädeln...

zur befestigung der Hängeschränke bieten sich metallhohlraumspreizdübel förmlich an. wenn es nicht gerade schimmeliger rigips ist, werden sie schon halten....

lg, Anna

Ich geb der Anna (Peppie85 ) erst mal recht mit ihren Ausführungen. Aber

**zur befestigung der Hängeschränke bieten sich metallhohlraumspreizdübel förmlich an. wenn es nicht gerade schimmeliger rigips ist, werden sie schon halten.... **

Das ist eine recht waage Aussage. Nach 7 Jahren Mietzeit in einem Schw...haus aus Oberstetten (Sorry für das Kürzel aber gf stellt sich ja immer so bl...d an) ist eines Abendes plötzlich der Hängeschrank über der Spüle runter geknallt. Ich habe selber schon die Häuser als Schreiner mit aufgebaut und warne davor vom ursprünglichen abzuweichen. Wenn die alte Küche so war sollte die neue nicht ohne zusätzliche Maßnahmen anders eingebaut werden. Eine 16mm Wasserfest verleimte Spannplatte an die Wand geschraubt ist kein großer Raumverlust, aber die Schränke können richtig befestigt werden.

in dem Haus ist keine Küche sondern eine Wand,an der Steckdosen fehlen,das Fertighaus ist 41 Jahre alt. Und nun?Ist es empfehlenswert zu kaufen?

@empuri

Na ja das kommt schlicht weg auf deine finanzen an. ich kann aus einem alten bunker eine millionenvilla mache wie ich erst die tage im fernsehn gesehen habe. wo ist den das wasser an der wand. Vor allem muß man erst mal wissen aus welchem material die wände sind, aber Leitungen kann man in jedem haus nachrüsten egal ob massiv oder spanplattenbau.

Was möchtest Du wissen?