Küche mit Bad tauschen (umbauen) in Eigentumswohnung, brauch ich da eine Genehmigung?

2 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle über Deine Mutter einem Haus und Grundbesitzerverein beitreten. Da zahlt man kaum 100 Euro im Jahr an Beitrag, kann sich aber in allen Belangen an die wenden. Mit in der Mitgliedschaft sind Rechtberatungen jederzeit. Da kann man mit Sicherheit die entsprechenden Genehmigungen einholen, die bei manchen Veränderungen, weil Eigentümergemeinschaft, einfach eingeholt werden müssen.

als Eigentümer kannst Du in Deiner Wohnung machen was Du willst. Mitbestimmungspflichtig ist nur das Gesamteigentum am Haus. Aber ich denke für so einen Umbau brauchst Du sicher einen neuen (umgelegten) Abfluss für die Toilette, eventuell wegen Wanne oder Dusche einen Statiker fragen...

Was möchtest Du wissen?