Kreuzung wer fährt zuerst?

5 Antworten

Zuerst darfst Du eigentlich bis zur Kreuzungsmitte fahren, musst da aber stehenbleiben weil Du den Gegenverkehr durchlassen musst. Der Gegenverkehr hat dem, von ihm aus gesehen, Rechts Vorfahrt zu gewähren. Also fährt der links von Dir zuerst, dann der Gegenverkehr und zuletzt Du.

Will der Gegenverkehr auch links abbiegen kommt ihr euch gegenseitig eigentlich gar nicht in die Quere. Ihr beiden Linksabbieger biegt dann voreinander ab (englisch, bzw glauben so einige dass es amerikanisch wäre, Linksabbiegen) und der von links als Rechtsabbieger kommt euch auch nicht in die Quere.

Hallo neslixxx

Der von links Kommende, der rechts abbiegt kann als erster fahren weil er dich ja nicht behindert.

Dann fährt der Gegenverkehr und als letztes du

Zweite Situation: Gleich wie oben nur dass ihr beiden Linksabbieger zugleich fahren könnt weil ihr links vom Kreuzungsmittelpunkt aneinander vorbei fährt. Das nennt man tangentiales abbiegen

Gruß HobbyTfz

Theoretisch musst du warten bis der Gegenverkehr gefahren ist.

jedoch wenn er stehen bleibt weil das Auto rechts neben ihm abbiegen will, verzichtet er auf seinen Vorrang. Somit kannst du gemütlich links einbiegen, während der Links von dir rechts abbiegt. Danach kann dein ehemaliger Gegenverkehr fahren.

wäre halt bei einer ungeregelten Kreuzung ungefähr so.

in der fahrpraxis sieht das wahrscheinlich bisschen anders aus ;)

Der Gegenverkehr verzichtet nicht automatisch auf seine Vorfahrt - davon einfach auszugehen ist gefährlich und nicht zuletzt auch unverschämt, die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls groß!

@T3Fahrer

Doch stehen bleiben heißt auf Vorfahrt verzichten ;)

außerdem steht ja dort: „in der fahrpraxis schaut es anders aus“

  1. Das Auto links von dir, fährt zu erst, weil er per rechts vor links Vorfahrt hat.
  2. Das Auto links von dir, fährt zu erst. Du musst dich mit dem abbiegenden Gegenverkehr per Sichtkontakt verständigen und ggf. umeinander herum fahren. Je nachdem wie groß der Verkehrsraum dimensioniert ist, kann man auch voreinander her kreuzen.

eigentlich hast du Vorfahrt, kannst aber nicht wegen Gegenverkehr da du Linksabbieger bist. Gegenverkehr hat Vorrang

wenn Platz ist kannst du soweit in die Kreuzung einfahren, dass das linke Fahrzeug hinter dir abfahren kann, dann Gegenverkehr dann du.

ob dein Gegenverkehr gerade aus oder rechts abbiegen will ist egal.

will er Links abbiegen, auch da fährst soweit vor dass der Linke hinter dir abbiegen kann

Gut bis auf den letzten Satz. In D wird laut STVO immer voreinander abgebogen, außer in den seltenen Fällen, wo es auf dem Boden anders aufgemalt ist!

@T3Fahrer

du meinst amerikanisch, wäre machbar aber nicht wenn links noch ein Auto steht

Der von links Kommende kann jederzeit fahren, durch sein rechts abbiegen behindert er  niemand.

Wenn zwei Entgegenkommende links abbiegen dann fahren sie links am Kreuzungsmittelpunkt aneinander vorbei

@HobbyTfz

shit - überlesen fährt rechts xD

Was möchtest Du wissen?