Kreditkartenzahlung ohne Dispo

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mario1983,

es gibt verschiedene Arten von Kreditkarten und daher auch verschiedene Bezahlungsmodalitäten. Die meisten regulären Kreditkarten verfügen eben auch über einen Kreditrahmen (ein Dispo wenn du so wilst). Wenn du diesen nicht hast und auch kein Guthaben auf der Kreditkarte hast kannst du damit nicht bezahlen.

Egal ob Online oder im Geschäft, du benötigst immer ein liquides Zahlungsmittel (eines dass über ausreichen Guthaben oder Kreditvolumen verfügt) um damit einzukaufen.

Bei Kreditkarten mit Kreditrahmen gibt es tatsächlich auch Zahlungsläufe die nur einmal im Monat von deinem Konto belastet werden, allerdings wird das verfügbare Budget natürlich trotzdem von deiner Kreditkarte in Echtzeit abgezogen, nur dauert es dann eben bis es auch auf deinem Konto fehlt ;-)

Ja, das ist zumindest möglich. Kartenzahlungen können online auf Deckung überprüft werden. Die Kreditkarteninstitute sehen jede Bewegung, auch abgebrochene, die die Karte macht. Und bevor die Zahlung ausgeführt wird, können die online bei der Bank die Deckung prüfen. Nur bei der "Ritsch-Ratsch-Durchschlag-Methode" geht das eben nicht. Aber die gibt es ja ohnehin nicht mehr, zumindest habe ich sie jahrelang nicht mehr gesehen, und in Deutschland ohnehin nicht.

Danke für die schnellen Antworten :-).

Ist der kreditrahmen automatisch dann der Betrag, der auf dem Girokonto liegt?

Angenommen 3000€ sind drauf, dann kann ich der KK auch automatisch für 3000€ kaufen?

Ist es dann prinzipiell unmöglich, etwas zu kaufen, wenn die Kontodeckung von dem Konto nicht reicht?

Ja.

Prüft jedes online Portal usw direkt die Deckung?

Ja, selbst bei einer EC-Kartenzahlung wird das verfügbare Guthaben überprüft.

Was möchtest Du wissen?