Kreditkartenbetrug bei Verwendung fremder Karte?

1 Antwort

Er hat seine Zustimmung gegeben, selbst Schuld... :) Man könnte Dich belangen, weil Du nicht wirklich beweisen kannst (schirftlich), dass er zugestimmt hat. Das Video könnte er später Anfechten und auf Erpressung machen...

Bin ich auch der Meinung. Am besten die Bestätigung schriftlich geben lassen. Nicht per Email oder eine Kopie.

Was möchtest Du wissen?