Kreditkarten zahlung stornieren, Sinnvoll

3 Antworten

Du kannst beim Kreditkarteninstitut eine Rückbuchung (innerhalb von 6 Wochen) verlangen. Dann wirst du aber von SPORTWETTEN eine schriftliche Zahlungsaufforderung bekommen. Diese musst du dann allein mit SPORTWETTEN klären.

Frage doch einfach mal den Wettanbieter, warum dein Konto gesperrt ist und was du tun kannst. Da gibt es sicher eine Lösung.

Um welchen Anbieter geht es und hast du Informationen erhalten, was das Problem ist?

Wenn ich jetzt Die Einzahlung von der Kreditkarte Storniere, können sie es zurückförden?

Fordern ja, aber dich zur Zahlung zwingen nicht. Schätze mal der Anbieter sitzt auf Malta oder in Gibraltar. Die hätten keine rechtliche Handhabe.

Mein anbieter wäre cash point.

Auf malta haben sie ihren hauptsitz.

was würdest du tun?

@Erfahrener111
Frage doch einfach mal den Wettanbieter, warum dein Konto gesperrt ist und was du tun kannst. Da gibt es sicher eine Lösung.
@BrainBackup

Habe ich ja angeschrieben, sie meinen ich kann sie nicht Anzeigen, da sie sich in malta befinden. Und denken ich komme nicht an mein Geld, einzigste weg wäre die Kreditkarten einzahlung stornieren.

@Erfahrener111

Du sollst denen nicht mit Anzeige drohen, sondern ganz ruhig und sachlich fragen, was das Problem ist und warum du nicht auszahlen kannst.

Du kannst eine Zahlung mit der Kreditkarte gar nicht stornieren.

Doch kann ich, wenn ich bei der Bank es Anforder. Bitte Antworten nur wenn man ahnung hat ;)

@Erfahrener111

ja sicher kannst Du stornieren, aber dann bekommst Du Ärger, denn Du hast ja eine Verpflichtung zur Zahlung gehabt. Die gehen notfalls vor Gericht und zwingen Dich zu zahlen.

Warum der Gewinn nun nicht ausgezahlt wird ist eine andere Frage.

@Addanc
Die gehen notfalls vor Gericht und zwingen Dich zu zahlen.

Das wird kein Anbieter mit deutscher Lizenz sein, daher können die höchstens vor ein maltesisches oder gibraltarisches Gericht. Und was diese Gerichte sagen, kann einem in Deutschland relativ wumpe sein.

@BrainBackup

Zuständiges Gericht: Mangels anders lautender zwingend zur Anwendung kommender Zuständigkeitsbestimmungen ist für alle Streitigkeiten aus dem Wettvertrag das sachlich zuständige Gericht der Bundesrepublik Deutschland (vgl. Allgemeine Geschäftsbedingungen)

de steht bei der AGB.

kann es war sein?

@Erfahrener111

1.7. Diese Vereinbarung wird in Übereinstimmung mit den Gesetzen von Malta geregelt und interpretiert, ausgenommen jener Gesetzesteile, die das Kollisionsrecht regelt. Jede Klage und jedes Verfahren aus diesem Vertrag werden ausschließlich vor Gerichten in Malta eingebracht, die Parteien verpflichten sich hiermit unwiderruflich dieser Gerichtsbarkeit und diesem Gerichtsstand zuzustimmen.

des ist ein anderes abschnitt

Was möchtest Du wissen?