Kreditkarte wofür?

5 Antworten

Die Gebühren sind für den Händler so hoch, dass die gar nicht überall genommen wird. Ich brauche meine eigentlich nur für das Einkaufen im Ausland über Internet. Das geht meist nur mit Kredikarte.

Man kann zwar am Bankautomaten mit Visa Geld abheben (kostet aber meist 5€ Gebühren),allerdings in den meisten Läden nicht damit zahlen. Ich sehe die Vorteile der Kreditkarte in erster Linie bei Auslandsreisen,denn schon im EU-Ausland kommt man mit einer normalen EC-Karte nicht weiter...mit einer Kreditkarte hingegen schon. Desweiteren nutze ich meine Kreditkarte gerne als Zahlungsmittel bei Onlinekäufen (z.B. Amazon). Kostet in der Regel auch nicht mehr als Vorkasse/Lastschrift und man kriegt die Ware i.d.R. auch schneller,da der Verkäufer gleich die Gutschrift bekommt (ähnlich Paypal).

Ich nutze meine Kreditkarte hauptsächlich zum Geld abheben (wohne aufm Land und meine Bank ist einfach ca 30km entfernt; Kosten pro Abhebung 1,00 Euro - zB bei ner Sparkasse kostet das 3-4 Euro, weil ich kein Spk-Kunde bin). Tanken, Event-Tickets und Anschaffungen wie Laptop zahl ich auch mit Kreditkarte. Nutze sie also für Sachen ab ca. 50 Euro. Glaub schon, dass man sich zum Affen macht, Beträge von 10 Euro mit Mastercard zu zahlen.

In den Staaten bist du ohne Kreditkarte kein Mensch. Es gibt Geschäfte und Restaurants die arbeiten nur mit Kreditkarte. Sie hat Vorteile. Man sollte aber den Überblick über seine Ein- und Ausgaben behalten.

Wenn Du unterwegs unverhofft einen höheren Betrag zahlen mußt, ist die Kreditkarte sehr vorteilhaft.

Auch im Ausland hat man mit der Kreditkarte mehr Sicherheit, man muß nicht so viel Bargeld bei sich tragen.

Was möchtest Du wissen?