kreditkarte trotz schulden?

5 Antworten

In deinem Fall ist nur eine Prepaid-Kreditkarte drin. Die kostet im Jahr ca. 20€ Gebühren und du kannst nur das ausgeben, was du vorher drauf gebucht hast.

Außerdem akzeptieren vor allem Autoverleiher diese Prepaidkarten idR nicht.

Wenn Du bereits Schulden und Schufaeintrag hast, besteht bei einer Kreditkarte die Gefahr, noch höhere Schulden zu bekommen. Was meinst Du also, warum viele Kreditinstitute daher in diesem Fall keine Kreditkarte mehr aushändigen. Das hat schon seinen Grund. Darüber solltest Du vielleicht mal nachdenken.

Mit schulden und schlechter Schufa bekommst bei niemanden eine Kreditkarte. Du kannst dir höchstens eine Prepaid Kreditkarte kaufen, die ist wie eine echte kreditkarte aber halt auf guthaben basis

Prepaid-Kreditkarten bekommt jeder. Allerdings versuchen auch hier etliche Banken noch ein Geschäft daraus zu machen, so dass man durchaus von Abzocke sprechen kann. Es gibt aber auch seriöse Anbieter. Für über 18jährige ist die von Kalixa empfehlenswert, ansonsten vielleicht die von Payango oder Major. Eine Auswahl findest Du hier: www.cardscout.de/vergleich - ganz unten einfach nur die Prepaid-KK anklicken...

Was möchtest Du wissen?