Kredit, wird der chef dann benachrichtigt?

4 Antworten

Der Kreditgeber will nur wissen Ob du in Arbeit stehst. Normalerweise will er die Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate sehen. Dein Arbeitgeber wird nur benachrichtigt, wenn du nicht zahlst. Dann kommt irgendwann eine Lohnpfändung.

ok danke an alle :))

Nein, der wird nicht benachrichtigt so lange Du Deine Schulden ordnungsgemäß zurück zahlst. Das Du Deine Arbeitsstätte angeben musst hat zweierlei Gründe. Zum einen, das der Kreditgeber sieht, daß Du einer Arbeit nach gehst, zum anderen dient die Adresse dazu für den Fall, daß Du nicht Deine Raten ordnungsgmäß zurück zahlst ein Lohnpfändungsverfahren seitens des Gläubigers eingeleitet werden kann. Spätestens dann würde natürlich der Chef von dem Kredit erfahren.

Der Arbeitgeber wird nur benachrichtigt, falls du deine Kreditraten nicht bezahlen solltest. Dann erfolgt eine Lohnpfändung.

Nein wird er nicht!

Meiner Erfahrung nach ( noch nicht lange her) wird er nicht benachrichtigt!! Musste auch einen Kredit aufnehmen :-/ bisl mehr als Du! Als ich den Kreditvertrag abgeschlossen hatte, musste ich auch meinen Arbeitgeber angeben. Ich hatte die Bank auch gefragt, ob der Arbeitgeber informiert wird... Antwort war nein! Der Arbeitgeber hat keine Berechtigung diese Information zu erhalten unter der Voraussetzung, dass Du den Kredit für private Zwecke brauchst! Also brauchst du dir eigentlich keine sorgen machen!!

Was möchtest Du wissen?