Kredit ohne Einkommennachweis?

5 Antworten

Wenn Du keine Kohle und keine Arbeit hast, solltest zum Amt gehen und dort Wohnungsbeihilfe..... beantragen. Sich irgendwo etwas zu pumpen, ist der Falsche Weg. Denn der Schuß geht garantiert nach hinten los°!

von deinen Eltern, deiner Familie, deinen Freunden etc.

"Fremde", egal ob Kreditinstitute oder Privatpersonen wollen Sicherheiten, die du nicht liefern kannst!

Schwierig. Bei keiner normalen Bank aufjedenfall, wie wissen dass sie es nicht zurück bekommen werden. Kannst höchstens Bekannte ansaugen aber so wirst du nichts bekommen.

Ohne Einkommensnachweis nirgendwo. Wie willst du das auch zurückzahlen? Ein Einkommen über der Pfändungsgrenze muss es da schon sein. Sorry.

Ohne Einkommnsnachweis wird das nichts. Aber das ist doch kein Problem, deine Lohnabrechnung gilt doch schon als Einkommensnachweis.

wenn man arbeitet.....

@EddiR

Wenn man nicht arbeitet, kann man auch keinen Kredit zahlen, denn man braucht Geld, um Dinge zu bezahlen. Wie hattest du das denn gedacht? Du hast offenbar jetzt schon finanzielle Probleme. Wie willst du denn noch mehr geld auftreiben?

@TroIIinger

Hooooh Brauner! Es geht hier nicht um mich! Wenn der Fragesteller schon sagt "...ohne Einkommensnachweis..... " ist die Vermutung naheliegend, daß er keine Arbeit hat. Alles andere ist logisch und zwangsläufige Folge....

@EddiR

Ohne Arbeit bekommt man aber keinen Kredit, weil man ihn nicht bezahlen könnte.

Was möchtest Du wissen?