kredit könnt ihr mir weiterhelfen?

5 Antworten

Wenn Du noch die gute alte Lohntüte bekommst, musst Du doch trotzdem einen Gehaltsnachweis in Form einer Abrechnung von Deinem Arbeitgeber bekommen. Aber da Du ohnehin negative Schufaeinträge hast (oder auch nur einen) und nicht mal über ein eigenes Konto verfügst, wirst Du auch keine Kreditbewilligung bekommen.
Die Banken zahlen den Kreditbetrag doch auf genau dieses (nicht vorhandene) Konto aus und buchen auch dort die monatlichen Raten ab...

Da steht er hat KEINEN negativen Schufaeintrag. Das nächste Mal besser lesen, bevor man kluge Sprüche schei..t

@CoconutKiss1992

Wieso diese Agression? Wenigstens habe ich eine Antwort gegeben - das Einzige zu dem Du in der Lage bist, ist scheinbar die Antworten anderer zu verhöhnen, wegen einem lächerlichen Fehler.
Wieso behältst Du Deine Kommentare nicht bei Dir, würde Dich sicher sympathischer machen. Google mal nach Trollseiten, dort bist Du vermutlich besser aufgehoben!

@aramis2907

Agression?? Ich bin sicherlich nicht agressiv. Soweit kommts noch, dass ich mich über solche wie dich aufrege. Im Übrigen habe ich meinen Beitrag hier auch geleistet, was wieder beweist, dass du nicht lesen kannst. Und wer nach den Trollseiten googlen sollte bist denk ich mal eher du ;) Für dich brauch ich auch nicht sympathisch sein. Danke fürs Gespräch und ciao.

hey ich hab ich lohnabrechnungen:)

@Quecksilberrr

Na dann hast Du schonmal einen Nachweis über regelmäßige Einkommensverhältnisse, dann fehlt nur noch das Konto - das musst Du eröffnen.

versuche es mal über die Santander Bank.Da haben Bekannte von mir auch Glück gehabt.Sie hatten dort noch nicht einmal ein Konto und mussten auch kein Konto dort eröffnen.Es reicht,wenn Du Verdienstabrechnungen mitnimmst.Die Verzinsung ist zwar etwas höher,weil es ein sogenannte Konsumerkredit ist,aber Dir kann damit geholfen werden.

Lasse Dich auf keinen Fall auf Kreditanbieter im Internet ein.Lg und viel Erfolg

hey danke werd gleich mal mich über die bank informieren vielen dank:)

Also folgendes : Massgeblich für eine Bank ist für die Beurteilung 1. ein regelmäßiges Einkommen und die Höhe des Einkommens. ( Nachweis : Deine Verdienstbescheinigungen der letzten 3 Monate ) - und 2. die Bonitätsprüfung per Computer die max. 5 Minuten dauert. Nachdem du keine negativen Einträge hast sollte das also auch kein Problem sein und vor allem in der Höhe ( Kleinkredit ) werden die kaum irgendwelche Sicherheiten verlangen. Das einzige was sein wird : Die wollen eine Bankverbindung von dir, wohin Sie das Geld einzahlen können. (Anm. Es gibt auch Banken, die dir nach Vorlage der letzten Verdienstbescheinigungen sofort einen Dispokredit einräumen, wenn du dort ein Kto eröffnest Das sollte für nen FS auch reichen.. )

hey danke für deine top antwort :)

Das siehst du vollkommen richtig. Eine Bank gibt dir nur Kredit, wenn du ein Konto bei ihnen hast und sie an deinen Kontobewegungen sehen, dass regelmäßig Geld auf´s Konto geht.

Vielleicht läßt sich ja eine Bank darauf ein, wenn du Lohnabrechnungen vorlegen kannst, die dein regelmäßiges Einkommen beweisen.

Ich besitze die lohnabrechnungen könnte ich eventuell aber nicht theorethisch einfach das konto eines zweiten angeben? :)

Also es gibt schon einige Kreditinstitute im Inet, die das nicht überprüfen. Das sind auch die, die Schufa nicht prüfen. Der Haken ist aber, dass wenn du das machen willst die auch noch mal ungefähr 200€ Provision wollen, weil sie dich weiter vermittelt haben. Eine seriöse Bank oder ein seriöses Kreditinstitut prüft leider alles. Das einzige was du machen kannst ist, dass du deinem Chef deine neuen Kontodaten gibst und ihr 2-3 Monate lang das so macht. Dann einen Kreditantrag stellen. Sollte eigentlich nichts schief laufen. Danach kannst du das Konto ja immer noch auflösen und ihr euch wieder auf eure Barauszahlung einigen.

die 200 euro werden die zu den kredit hinzugelegt oder muss man die vorabzahlen?

die 200 euro werden die zu den kredit hinzugelegt oder muss man die vorabzahlen?

@Quecksilberrr

die Gebühren werden vorab fällig, und völlig unabhängig von der Vermittlung eines Kredits^^

Das man sein Arbeitsentgelt noch in bar bekommt, kann ich sogar noch nachvollziehen, war früher ja normal, aber freiwillig ohne Girokonto kommt mir schon merkwürdig vor ;-)

@fs112

muss ganz ehrlich auch sagen vielleicht auch zu meinen nachteil habe mich noch nie mit sowas und dessen vorteile beschäfftigt :S

@Quecksilberrr

nja egal, also solche Kleinkredite gibt es schon, aber die monatlichen Raten werden so gut wie immer von einem Girokonto eingezogen, muss ja nicht dein eigenes Konto sein. Von Kreditvermittlern würde ich persönlich die Finger lassen.

Was möchtest Du wissen?