Kredit als Hartz IV Empfänger?

5 Antworten

Du kannst bei Banken deswegen anfragen, bei der Summe könnte es möglich sein, allerdings wiederum fraglich. Erstmal hat die Bank wegen deines Harz IV keine Sicherheit (daher wird vermutlich ein Bürge verlangt wenn denn eine Bank überhaupt zusagt), desweiteren ist die Summe für einen Kredit recht gering. Die meisten Banken reagieren erst ab 1000 Euro. Dazu kommt die Laufzeit, ob die Bank dir wegen so einer für sie "kleinen" Summe genug Laufzeit einräumen ist auch wieder fraglich. Ich glaube ja nicht das du das mal eben in 12 Monaten tilgen kannst.

Am Besten ist du gehst direkt zu den Banken und lässt dich beraten. Die haben alle verschiedene Kreditmodelle und werden dir schon sagen ob sie dir helfen können oder du generell dir weitere Fragen sparen kannst. Ich würde mir an deiner Stelle aber nicht zu viele Hoffnungen machen.

ja 1000 wären auch kein problem

@Chumper88

Das wären aber bei 12 Monaten Laufzeit um die 90-100 Euro im Monat an Rückzahlung, dass sollte dir bewusst sein. Wie gesagt, frag bei den Banken nach, was anderes bleibt dir nicht übrig. Ansonsten, wenn in deiner Schufa etwas steht, vergiss es gleich. Sobald da Auffälligkeiten sind wird es noch schwerer. Bei der Kombination Har IV und Schufa müsste die Bank schon lebensmüde sein.

Am Rande, so weit ich weiß wollen je nach Kredit etc. auch Banken gerne wissen wofür das Geld genutzt werden soll.

Wenn es nichts lebenswichtiges ist, würde ich dir allerdings generell abraten oder spar dir es lieber zusammen. Schulden machen mit Arbeitslosengeld endet oft nicht gut.

Klar geht das..

Jedoch nicht direkt bei ner Bank Bei ner Internetbank ne Kreditkarte beantragen! Kleine 'Notlüge'inbegriffen, = nicht unbedingt bei 'Berufsangabe' = Harz 4 eingeben.. Einfach was anderes eingeben..,(dann bei Ablehnung - woanders nochmal schaun).

Viel Erfolg + nicht über die Zinsen wundern..

Bye

Erstmal je nach Zinsen reitet er sich ganz in den Ruin, zweitens kann er dafür dran gekriegt werden wenn er falsche Angaben macht. Ein Betrug um an Geld zu kommen bringt ihn höchsten Probleme.

@Kuro48

ja das ist keine option... und wie hoch sind denn da die zinsen?

Du könntest bei Deiner Bank nachfragen, ob sie Dir einen Dispo einräumen. Manche Banken machen das, auch bei ALG II.

wenn es mit arbeitsbeschaffungsmaßnahmen verbunden ist wie autokredit für eine neue arbeitsstelle gibts ein zinsloses darlehen vom arbeitsamt.

Klares: es ist möglich!
Hängt a) von der Schufa ab, b) von dr Höhe des vorhandenen Erwerbseinkommens und c) der - ich sach ma - Kundenbeziehung.
Als Aufstocker, langjähriger Kunde mit weißer Schufa sollte es relativ problemlos klappen.

Was möchtest Du wissen?