Krankschreiben ~ Anhörung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest dich auf jeden Fall frühzeitig bei Gericht melden und bekannt geben das du nicht kommen kannst. Es wäre möglich das der Termin dann verschoben wird. Es kann aber auch sein, dass der Richter eine amtsärztliche Untersuchung anordnet

Wenn du nicht bettlägerig krank bist, kannst du selbstverständlich zu einer Anhörung.

Wenn du dich nicht rechtzeitig abmeldest, wirst du für einen neuen Prozesstag zwangsweise vorgeführt.

kommt sicher auf die krankheit an. da solltest du bei gericht nachfragen

Was für eine "Anhörung"?

Gerichtsanhörung.

Was möchtest Du wissen?