Krank.....nachschreiben...wann?

5 Antworten

Im Regelfall dürfen an einem Schultag nicht zwei Klassenarbeiten geschrieben werden (jedenfalls für eine gesamte Lerngruppe). Eine Klassenarbeit und ein Test dürfen geschreiben werden. Bei Zeitmangel (z.B. weil Zeugniskonferenzen anstehen und bereits das Limit von 3 Arbeiten pro Woche erreicht ist) darf eine Nachschreibearbeit für einzelne Schüler zusätzlich geschrieben werden. Gesetzliche Regeln dafür gibt es nicht, sondern Fachkonferenzbeschlüsse. Im Zweifelsfall den Schulleiter fragen.

es ist leider so, dass du damit rechnen musst gleich eine arbeit nachzuschreiben. aber warum redest du nicht einfach mit deinem lehrer darüber? wenn du zu ihm oder ihr gehst, bevor er auf dich zukommt, sieht er, dass dir das thema wichtig ist und du dir darüber gedanken machst. vielleicht ist er oder sie dann einsichtiger....

Dies wird von Schule zu Schule (leider) völlig unterschiedlich gehandhabt: An meiner Schule gibt es festgelegte Nachschreib-Termine für alle SEK II (!)-Schülerinnen und -Schüler !

Zwei Arbeiten an einem Tag (reguläre plus Nachschreib-Klausur / -Arbeit) sind an NRW-Gymnasien per Schulgesetz VERBOTEN !

Generell hat - besonders in der SEK I - der Schüler das RECHT (!) auf einen Nachschreib-Termin. Sollten sich aber Arbeiten häufen, so KANN der Lehrer mit Einverständnis des Schülers auf die Nachschreib-Arbeit verzichten, SOFERN er, der Lehrer, auch ohne diese Arbeit den Schüler hinreichend beurteilen kann.

pk

Also, ich bin zwar kein Lehrer, aber bei unserer Schule ist es wie folgt:

  1. Das ist wohl oder übel von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich. Meine Englischlehrerin lässt direkt in der erste Englischstunde, in der man wieder da ist, nachschreiben. Andere Lehrer machen lieber einen Termin aus.

  2. Auch da sind Lehrer unterschiedlich. Rein theoretisch haben Schüler, die nachschreiben, dieses Recht nicht, das hat nur die ganze Klasse, da an einem Tag nur eine Arbeit geschrieben werden darf.

Zu deiner letzten Frage: Wie schätzt du deinen Lehrer denn ein? Du kannst versuchen, mit ihm zu reden und einen Termin auszumachen, aber wenn du einen besonders strengen Lehrer hast, wird ihn deine Meinung wahrscheinlich eher weniger interessieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen! :-) LG

Kommt drauf an in welcher Klasse du bist! Ich bin aufm Gymmi und einmal kam ne Lehrerin in den Unterricht rein, hat mich da rausgeholt und ich sollte auf der stelle nachschreiben. nicht mit mir^^ ich hab ihr dann gesagt ne mach ich nicht und gut war. Jetzt in der Oberstufe sind die Nachschreibtermine immer Samstags. VG

Da hat du Schwein gehabt. Bei uns gäbe es eine "6" wegen Leistungsverweigerung.

Was möchtest Du wissen?