krankmeldung bei kranken kind

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 10 Tage, die man bei Erkrankung des Kindes zu Hause bleiben kann, resultieren aus §45 des SGB V (fünftes Sozialgesetzbuch). Für diese 10 Tage erhält man ein Krankengeld von der Krankenkasse, wenn eine Bescheinigung des behandelnden Arztes vorliegt. Das heißt allerdings nicht, dass man nur diese 10 Tage wegen Erkrankung des Kindes zu Hause bleiben darf. Mehr geht auch, allerdings dann ohne Bezahlung. Wenn keine Bescheinigung des Arztes vorliegt, braucht keiner (weder Arbeitgeber noch Krankenkasse)zu bezahlen. Die Regelung der Karenztage (3 Tage krank ohne gelben Schein) greift nur bei Arbeitnehmern. Bei Kindern eben nur der §45 aus dem SGB V. Da du deinem Chef ja rechtzeitig Bescheid gegeben hast, solltest du im grünen Bereich sein. Nur ist er halt nicht verpflichtet, dir die Ausfallzeiten zu bezahlen und somit dein Arbeitszeitkonto belastet wird.

*Hallo, du musst eine Krankmeldung vom Arzt als Betreuende Person für das kranke Kind holen. Diese wird auf der Rückseite von dir ausgefüllt und die Kopie deinem Arbeitgeber vorgelegt. Das Original geht an die Krankenkasse, die dir einen Teil des Gehalts von diesem Fehltag erstattet. *

Hallo EDHexe, als meine Kleine krank war und ich deswegen zuhause bleiben mußte, stellte mir der Kinderarzt eine Betreuungskrankenmeldung aus. Diese muß dann beim Arbeitgeber abgegeben werden. Somit bist Du auf der sicheren Seite Deinem Arbeitgeber gegenüber. Wenn Du keine Krankmeldung hast, kann Dir der AG unterstellen "blau" gemacht zu haben und das kann zu einer Abmahnung führen. Liebe Grüße katzenpfode

dir stehen spezielle Kindkrank Tage zu. Wieviele das sind kann ich dir nicht sagen, auch wie das bei dir in der Firma mit der Bescheinigung gehandhabt wird.

Bei mir war es mal so: Ich musste eine Bestätigung des Kinderarztes vorzeigen, damit mein Chef weiß das ich nicht "blau gemacht" habe.

du musst vom kinderarzt ein attest bringen, dass ds kleinchen krank ist und seine mama benötigt. es sind auf deinem arbeitskonto die kranktage, welcher jeder mama zustehen, bzw. jedem kind. gruss

Was möchtest Du wissen?