Krankmelden per Anrufbeantworter Sonntags Nachts. Gilt das als Ordnungsgemäße Abmeldung?

9 Antworten

Selbstverständlich kannst Du auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen (deshalb gibt es sie).

Der § 5 Entgeltfortzahlungsgesetz sagt man muss sich unverzüglich beim AG abmelden. Es schreibt die Art und Weise aber nicht vor. Das kann also persönlich, telefonisch (incl. AG) oder auch mit E-Mail, SMS oder Fax geschehen.

Wichtig ist, der AG bekommt die Info über Dein Fehlen so schnell wie möglich. Wenn Du beim Arzt warst, ruf im Betrieb an, sag wie lange Du voraussichtlich fehlst und schick die AUB gleich zur Firma (oder wirf sie ein, gib sie ab). Gute Besserung.

Das reicht nur, wenn du weißt, dass deine Meldung auch jemanden erreicht. Wenn also mehrere Leute Zugriff auf das Gerät haben. 

Ansonsten: "Der Arbeitgeber kann Vorgaben dazu machen, wie er sich die Krankmeldung wünscht. Macht er das nicht, kann sich der Arbeitnehmer aussuchen, ob er sich per Anruf, E-Mail oder Fax krankmeldet."

http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_60922054/krankmeldung-so-melden-sie-sich-richtig-krank.html

Vorab ist das denk ich schon ok, dennoch solltest Du auf jeden Fall morgen früh nochmal kurz anrufen.

Okay super danke. Ich will halt mirgen früh zum Arzt und es heißt, dass wenn ich mich nicht vor 8.00 uhr abmelde das es dann eine Abmahnung gibt. daher weiß ich nicht ob eine Nachricht als ordnungsgemäße Abmeldung gilt

Eine offizielle Regelung gibt es da meines Wissens nach nicht. Aber wenn Du Dir unsicher bist, lieber nichts riskieren und anrufen. Gute Besserung!

... im Zeitalter des Handys kann man ja auch schnell vom Arzt aus bzw. von unterwegs aus anrufen, oder wenn es sein muß jemanden anrufen lassen.

Natürlich kannst du das tun. Es sollte aber gewährleistet sein, dass diese Anrufbeantworter auch rechtzeitig (vor deinem Arbeitsbeginn) abgehört wird.  Wenn du dir da nicht sicher bist, würde ich nochmal zu Arbeitsbeginn melden.

Es kommt auf deinen Arbeitgeber drauf an,ob er das toleriert.Ich weiss,wie schwer es ist,sich schon am Telefon krank zu melden,darum ist ein AB willkommen.Versuch es halt,und dann weisst du für die Zukunft,ob das ok ist.

Was möchtest Du wissen?