Krankgeschrieben zur Schule?

4 Antworten

Hallo!

Ich persönlich kenne es aus meiner Schulzeit so, dass es schwer ist wegen dem Versicherungsschutz ----> da könnte es im Zweifelsfall Probleme geben, wenn man vom Arzt eigentlich verordnet bekommen hat, dass man zuhause zu bleiben hat und dann trotzdem zur Arbeit/zur Schule geht.

Ich würde mich eher schonen und das Ganze dann nachholen. Wenn es dir nur "soweit gut" geht, würde ich es sein lassen und mir denken ----> der Arzt hat dich nicht ohne Grund die ganze Woche zuhause gelassen.

Weiterhin gute Besserung!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Mir haben nun aber einige Leute gesagt, wenn man Krankgeschrieben ist darf man nicht gehen und ich wollte wissen ob es stimmt.

Nein .

Selbstverständlich kannst / darfst Du wenn es Dir wieder gut geht ab morgen wieder die Schule besuchen.

Nein. Du bist während des Zeitraums der Krankschreibung in der Schule nicht versichert.

Für solch einem Fall, kann man sich vom Arzt wieder gesund schreiben lassen.

Du darfst gehen solange du nicht ansteckend bist

Was möchtest Du wissen?