Krankgeschrieben und trotzdem in die Berufsschule gehen`?

3 Antworten

Wenn du Krankgeschrieben bist, ist es nicht nur so, dass du nicht in die Schule gehen MUSST, sondern sogar so, dass du das gar nicht DARFST. Lass dich wieder gesund schreiben, dann darfst du wieder. Ist glaube ich etwas versicherungstechnisches.

Es ist doch so, dass man schon vorher anfangen darf, wenn es einem wieder besser geht.

Also stimmt dieses glaube ich nicht so, wie du es beschrieben hast.

@Nygunblack

Nein, derbas hat Recht. Nur der Arzt kann entscheiden, ob du wieder arbeitsfähig bist, also müsstest du dich schon gesund schreiben lassen.

Ich verstehe schon, dass du auf die Nachschreibeklausur keine Lust hast, aber du darfst nicht in die Berufsschule und auch nicht zur Arbeit, weil du dich während der Krankschreibung so zu verhalten hast, dass es deiner Genesung nicht schadet. Du müsstest ja auch die Schule über deine Krankschreibung informiert haben und die müssten dich dann ohnehin wieder nach Hause schicken. Gruß regloh.

Bei uns heißt es Arbeitsunfähig ist nicht gleich Schulunfähig.

Aber eigentlich darfst du NICHT, weil du nicht versichert bist, wenn was passiert

Was möchtest Du wissen?