Krankgeschrieben bis Freitag, daher nicht auf Klassenfahrt dabei, darf ich trotzdem heute abend weg?

5 Antworten

Wenn ich heute abend weggehen würde, müsste ich dann eigentlich morgen in die Schule gehen?

Nein.

Ich bin ja eigentlich krankgeschrieben und meine Mutter meint, wenn mir jetzt außerhalb der 4 Wände etwas passieren würde, wäre ich nicht versichert.

Dieser Irrtum ist nicht auszurotten. Genau wie der, dass man 3 mal mahnen müsste, oder immer eine Steuererklärung abgeben muss, wenn man dies erstmalig getan hat.

Du bist immer versichert.

Und du kannst alles tun und lassen was deiner Genesung nicht hinderlich ist! Denk mal nach ob "Alkohol" oder "laute Musik" etc. hierunter fällt.

Danke!

Warum solltest du nicht versichert sein? Die Schule hat eine Versicherung, die nur in Kraft tritt, wenn du in der Schule bist, oder auf Klassenfahrt, oder im Internat.

Mit dieser Entschuldigung, übernimmt die Schulversicherung dich quasi nicht mehr und deine eigene tritt in Kraft. Allerdings solltest du, wenn du nicht in die Schule gehst auch nichts anderes machen. Aber ich kann es schon verstehen :)

Danke, also denkst du, ich bin versichert?

Wenn es dir gut genug geht, dass du zu deinem Kumpel gehen kannst, dann kannst du auch morgen wieder in die Schule. Deine Klasse ist zwar auf Klassenfahrt, aber du kannst ja am Unterricht einer anderen Klasse teilnehmen.

Ja genau, das ist jetzt die Frage. 1. Darf ich denn dann wieder in die Schule, da ich ja immernoch Leute anstecken könnte.

2. Vielleicht stimmt das gar nicht so. Ich denke man darf auch mit Kumpels etwas machen und nicht in die Schule müssen.

Hallo :)

Aaaaaaalso... passieren wird wahrscheinlich nix, solange es niemand von der Schule sieht -------------> wo kein Kläger, da kein Richter! Da aber dieses Risiko, dass es eben doch einer mitbekommt dass du, obwohl du wg. Magendarmverdacht Krankgeschrieben bist, z.B. in der Kneipe bist, nicht unterschätzt werden kann & mir pers. zu "heiß" wäre, würde ich es sein lassen..!

Wenn du jetzt etwa 'nen Gipsfuß hättest, wäre das was anderes.. und um den Block gehen darfste auch oder sowas, weil frische Luft eigentlich gut tut.. aber wenn du wegen Magendarmverdacht "liegst" würde ich zuhause bleiben..!

Der Krankenversicherung wird es indessen ziemlich egal sein, was du machst, ebenso ist es mit der sog. "Schüler-Zusatzversicherung" vom BGV falls abgeschlossen, zumal diese Privatunternehmungen gar nicht abdeckt sondern nur Schäden, die in der Schule, auf Schulveranstaltungen oder auf dem Schulweg eintreten.

Wünsche dir gute Besserung & hoffe, dass ich dir helfen konnte mit meinem Rat :)

Erstmal danke für die Antwort. Wir wollen eh nur zu ihm nach Hause gehen und nicht irgendwo in die Öffentlichkeit. Würde nur morgen mittag mit dem Bus nach Hause fahren.

Bist du dir sicher, dass er der Krankenversicherung egal ist?

@Teikona

Dann ginge es sogar.. du kannst wenn dich jmd. fragen würde ja was auch immer sagen ;)

Ja, das ist der Versicherung egal. Wenn was passieren würde, wie ein Unfall usw., würden sowieso andere Versicherungen erstmal greifen.

Er hat mich bis Freitag krankgeschrieben, da ein Magendarm-Virus vermutet wird.

Bedeutet also, dass Du einen anderen durch diese Krankheit anstecken kannst.  Richte dich also darauf hin ein, dass solche Kosten dann von dir privat gezahlt werden müssen. Dies übernimmt keine Versicherung, da man hier Vorsatz unterstellen kann.

Von dem Thema Schule schwänzen erst mal gar nicht zu reden.

Danke für die Antwort.

Richtig, das bedeutet es. Ich habe meinen Freunden bescheid gesagt und diese gehen das Risiko ein.

Schule wänzen ist nicht der Fall, da ich wirklich krank bin. Ich fühle mich nur gut genug um nicht zu hause, sondern bei meinem Kumpel zu sein. Falls ich mich dort übergeben müsste oder Durchfall hätte, wäre das natürlich nicht so toll, aber das ist ja privat und da kann ich sofort auf die Toilette gehen usw.

@Teikona

Richtig, das bedeutet es. Ich habe meinen Freunden bescheid gesagt und diese gehen das Risiko ein

Die Rechnung bekommst Du dann aber von dem behandelnden Arzt, bzw. von der zuständigen Krankenkasse.

@Apolon

Der weiß doch nicht, ob sich meine Freunde bei mir angesteckt haben? Vor Allem nicht, wenn Sie ihm nichts sagen.

Wenn sie sich überhaupt anstecken sollten.

Was möchtest Du wissen?