Krankgeschrieben Autofahren strafe

3 Antworten

Wenn du dann einen Unfall hast (auch wenn du selbst nicht Schuld hast), dann lehnt deine Versicherung die Schadensregulierung ab. Alle Kosten, es können Tausende (und weit mehr) sein hast du dann selbst zu tragen.

Die Kasse würde nicht zahlen wenn dir dabei was passiert. Wegen der Polizei keine Ahnung aber ich denke das könnte schon Ärger geben. Wenn man dir gesagt hat du darfst nicht fahren darfst du eben nicht (gefährdung anderer und so)

Erstens kann dich das beim Autofahren behindern, und das kann heißen, dass die Versicherung sich weigert, bei einem Unfall den Schaden zu übernehmen.

Zweitens dürfte es arbeitsrechtlich nicht in Ordnung sein, weil es vermutlich dem Heilungsprozess nicht gut tut.

Also keine gute Idee.

Was möchtest Du wissen?