Krankenversicherungskarte als Ersatz für Personalausweis?

5 Antworten

naja es hängt davon ab was die türsteher sagen, denn die aok karte hat ja kein bild von dir die leute könne es durchgehen lassen oder auch sagen dass die karte nicht deine ist und die die karte ausgelihen hast

Natürlich nicht, die könnte ja sonst jemandem gehören - die meisten Tüststeher sehen nur blöd aus, sind es aber nicht :-(

Da ist kein Foto drauf und das könnte Probs geben - nimm lieber zusätzlich Deinen Schülerausweis o.ä. mit

Nein. Eine Krankenversicherungskarte ist kein amtliches Dokument. Du könntest auch gleich eine Straßenbahnmonatskarte vorzeigen, die ist genauso hilfreich.

Weiterhin setzt die Datenschutzgruppe 29 eine elektronische Gesundheitskarte mit einem amtlichen Ausweisdokument gleich

Was möchtest Du wissen?