Krankenstand Kündigung in Kündigungsfrist?

4 Antworten

Kann ich da eine Fristlose Kündigung auch bekommen oder kann ich mich rechtlich dagegen währen dann?

Bekommen kann man alles, aber es wäre nicht rechtens.

Ich bezweifle, dass der AG Dir wegen der Arbeitsunfähigkeit eine fristlose Kündigung schickt. Krankheit ist kein Grund für eine fristlose Kündigung und man kann sich dann selbstverständlich auch dagegen wehren.

Weil du krank bist kannst du nicht fristlos gekündigt werden. Wenn allerdings ein anderer Grund vorliegt der eine fristlose Kündigung rechtfertigt dann schützt dich auch deine Krankheit nicht davor.

Ich bin schon gekündigt! Hab 1 Monat Kündigungsfrist deswegen mein ich

@Roach78

Das ändert daran nichts. Wenn es einen Grund für eine fristlose Kündigung gibt kann diese auch ausgesprochen werden.

Eine Erkrankung ist doch kein Grund für eine fristlose Kündigung.

Solltest Du deswegen eine bekommen, kannst Du dich dagegen wehren.

je nachdem wie viele Mitarbeiter im Betrieb sind.

Das ist kein Grund für eine fristlose Kündigung...außer es liegt ein anderer Grund vor

Was möchtest Du wissen?