Krank bei Probezeit

5 Antworten

Sie soll sich jetzt ausruhen und sehen, dass sie gesund wird. Von denen ich weiß, die in der Probezeit krank waren, ist keiner gekündigt worden, aber das sind auch Leute, die sich später bewährt haben. Wenn deine Schwester aber in der Probezeit öfter krank wird, dann sieht es nicht gut für sie aus. Ich wünsche ihr eine gute Besserung!

lg

IdR. nicht. Allerdings verlängert sich die Probezeit um die Länge der Krankschreibung.

(...) eine Kündigung während der Probezeit ist beiderseits ohne Angabe von Gründen mit einer 14 tägigen Frist möglich (...) - Also theoretisch JA, ob wegen der Krankheit oder aus sonstigen Gründen.....

Wenn der Arbeitgeber klug und seriös ist, wird er von einer Krankheit während der Probezeit nicht die Weiterbeschäftigung deiner Schwester abhängig machen. - Normalerweise wird er sich an der während der Probezeit gezeigten Leistung orientieren. Ist er mit dieser allerdings nicht zufrieden, oder sollte sie mehrfach durch Krankheit ausfallen, könnte dies schon über ihre Weiterbeschäftigung entscheiden.

Wenn sie ihren Job sonst gut macht, wird er nicht kündigen wegen einer Woche Krankheit. Er müsste dann ja wieder jemanden suchen, das ist aufwendiger als eine Angestellte zu behalten.

Was möchtest Du wissen?