Kotflügel Kratzer kosten?

Unten - (Auto, Auto und Motorrad, Kosten) Seite - (Auto, Auto und Motorrad, Kosten) Seite - (Auto, Auto und Motorrad, Kosten)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sieht mir eher nach einer Kunststoffverkleidung vom Schweller oder einem Kunststoff-Stoßfänger oder so aus, oder? Wenn es wirklich nur Kunststoff ist, MUSST du gar nichts machen, da es ja nicht rostet, dann ist es nur ein optischer Schaden… Mit etwas Geschick kann man es mit einem Lackstift ausbessern, Kosten bei circa 10 Euro für den Stift.

Wenn du es zu einem fairen Lackierer bringst, der das ganze beilackiert, wird das vermutlich so ab 200 - 350 € kosten - teurer geht immer, hol dir mehrere Angebote. Wenn du es in eine Vertragswerkstatt deiner Automarke bringst, wird es sicherlich deutlich teurer und kann sicherlich bis 700 oder 900 € gehen.

T3Fahrer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Genau das ist Kunststoff. An der Seite ist es aber eher so tief das nur Lackiereren es halt nicht ausbessert da man sonst noch was erkennen könnte 😅

Unten wo die niete ist ist auch kaputt mit dem Plastik wo die Miete mit drinne sitzt

Lohnt sich das??? Wie alt ist das Auto?

Also das könnte schon 700-1000 Euro kosten, vielleicht sogar mehr, da es sich hier doch um einen recht besonderen Lack handelt.

Frage beim Lackierer / Karosseriebauer nach. Musste selber wissen, ob sich das lohnt.

Ohja denke schon! Bhjr 2016...!
Oha so viel ist es mir nicht wert......
Also lieber bei dem Autohersteller Anfragen wegen dem Lack?

@LevenLoLo

Du brauchst die genaue Bezeichnung des Lacks, eine Maschine mixt die Farbe automatisch.

Frage einfach mal bei jedem Lackierer in deiner Nähe und vielleicht bekommst du bei jemanden ein Schnäppchen.

Aber für 200-300 Euro wird dir das niemand machen. Autolack ist teuer und dann noch die Arbeitszeit. Vielleicht kannst du das noch drücken, wenn du das Teil selbst abschleifst.

Mountain Gray oder so heißt die!
Na toll 🙄🙄🙄

@LevenLoLo

Mir ist jemand hinten drauf gefahren. Ok ich habe eine spezielle Heckstoßstange, die extra aus Japan eingeflogen wurde. Der Spaß hatte mich knapp 3000 Euro gekosten. Die machen das richtig Kohle damit.

Am besten ist es immer, jemanden im Freundeskreis zu haben, der mit Karosserie zu tun hat.

Alter ohaaaaa... krass
Leider kenne ich da keinen...

@LevenLoLo

Ab zur nächsten Lackierwerkstatt und frag nach was das kostet, evtl kann man das mit Smartrepair kostengünstig erledigen. Früher oder später macht man das doch, weil es einen immer stört.

Verhältnismäßigkeit bei Schadensersatz nach Autounfall?

Hallo zusammen,

meine Freundin hat mit einem Mietfahrzeug beim ausparken ein anderes Fahrzeug berührt. Wirklich nur berührt, da sie im Kriechtempo rückwärts rollte. War schon blöd. wir haben einen Kleinwagen bestellt und bekammen einen Opel 7-Sitzer der total unübersichtlich war, da sie keinen Kleinwagen mehr hatten.

Am anderen Fahrzeug ist nichts passiert und am Mietfahrzeug ist das Glas der Nebelschlussleuchte eingedrückt worden sowie ein ca. 4cm Kratzer. Auch die Polizei hat nur einen kleinen Kratzer und das gebrochene Glas der Nebelschlussleuchte feststellen können.

Die Mietwagenfirma hat uns eine sündhaft hohe Rechnung gestellt. Daraufhin hab ich die Kostenaufstellung verlangt und auch bekommen.

Die Mietwagenfirma hat eine neue 500€ Heckstoßstange gekauft und sie für weitere 500€ lackieren lassen. Auch sind da Kosten noch Kosten für Abbau der Räder + Radkasten dazugekommen sowie auch "Zeitzuschlag für eine Hauptarbeit" (was auch immer das ist), die wir nicht nachvollziehen können.

Muss der Schadensersatz nicht Verhältnismäßig sein? Ich meine für einen 4 cm Kratzer und einem gebrochenen NSL-Glas direkt eine neue Stoßstange zu kaufen ist doch lächerlich, oder nicht?!

Zumal das Fahrzeug bereits Vorschäden hatte. Die Seite des Fahrzeugs weißt einen ca 30cm Kratzer auf der sich über Tür und Kotflügel erstreckt sowie noch einige andere Kratzer. Und da wurde ja auch nicht direkt ein ganzes Teil getauscht. Da wurde nur Stümperhaft mit einem Lackstift (in falscher Farbe) rübergekritzelt, weshalb wir uns verarscht fühlen, dass für einen max. 4cm großen Kratzer eine neue Stoßstange + Lackierung und co. nötig war.

Das ist doch nicht rechtens, oder?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße Verbockt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?