Kosten für Führerschein BF17

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du gut bist schaffst du es ungefähr auf 1400,-€. Es gibt extra Verkehrsübungsplätze, wo du ohne Lappen mit Papi oder Mami für ca. 10,-€ üben kannst. Solltest du, sagen wir mal etwas weniger Talent haben, oder der Prüfer hat was gegen dich und du musst manches nochmal machen, können es auch 1700,-€ werden. Das ist immer verschieden. Wo wohnst du denn? (Bundesland, Regierungsbezirk)

Ich wohne in Baden-Württemberg im Main-Tauber-Kreis, falls dir dass etwas sagt...

@Caro611

ja, sagt mir was. hast du schon einen führerschein? z.B. Klasse M (Roller) oder Klasse A1 (Motorrad)? Dann wird es billiger, um einiges, ca. 200-300,-€!

Aber wenn du 1600€ rechnest bist du meistens gut dabei, es sei denn du schrottest das Fahrschulauto oder fährst bei jeder Prüfung über Rot... :)

@jonble

nein hab ich leider noch nicht!!! Hab ihn jetzt aber dann fast und hab noch kein Fahrschulauto geschrottet ;)

@Caro611

na dann viel glück bei den prüfungen. ich werd mich dann auch mal anmelden müssen :) hab nur roller ... :)

Erstmal grundgebühr, ca. 130-160 Euro. Für Führerschein ab 17 noch mal um die 80 Euro für das begleitende Fahren. Dazu kommen die Fahrstunden 35-40 euro und ca. 100 Euro für die Prüfung

was du beachten musst: eine fahrstunde = ca. 45€...

Was möchtest Du wissen?