Kosten für Architektenleitung und Bauaufsicht

5 Antworten

Hallo, kommt mir etwas hoch vor.Architekten unterbieten sich aber gegenseitig, je nach Auftragslage. Die HOAI bildet die Grundlage, wird aber oftmals unterschritten. Allerdings macht eine Sanierung oft mehr Arbeit als ein Neubau, dafür werden Zuschläge eingerechnet. Würde mir verschiedene Angebote einholen, aber auch darauf achten, was der Architekt an ähnlichen Bauvorhaben erfolgreich abgewickelt hat. Würde mir die Objekte nennen oder zeigen lassen und ggf.mit den Eigentümern reden, wie zufrieden sie waren.Auch der Bauherrnschutzbund könnte vorsorgliche Hilfestellung geben. Für eine Sanierung braucht es einen erfahrenen Architekten, der auch etwas von Sanierungen, Bauleitung , Ausschreibung versteht.Denn gerade bei einer Sanierung braucht es Vertrauen zwischen den Vertragspartnern.

Architekten sind gesetzlich verpflichtet nach HOAI (Honorar Ordnung für Architekten und Ingenieure) abzurechnen. Sie dürfen ihre Leistung nicht verschenken ! Das sich manche Architekten gegenseitig unterbieten, ist eigentlich gesetzwidrig und macht den Archis nur unnötig das Leben schwer. Dein Angebot ist ein Geschenk ! Eine Abrechnung nach HOAI würde deutlich anders aussehen.

Hallo Moewe90768,

leider kann ich Dir diese Frage nicht beantworten, da ich Dich ausschließlich über die Möglichkeiten einer Baufinanzierung beraten kann.

Wie bereits geschrieben, empfehle auch ich Dir einen Blick in die Verordnung über die Honorare für Leistungen der Architekten und der Ingenieure (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI) zu werfen. Diese regelt die Leistungen von Architekten und Ingenieuren, die Planungsleistungen in den Bereichen Architektur.

Alternativ kannst Du Dich in diesem Fall auch an die Verbraucherzentrale wenden oder ein Alternativangebot einholen.

Ein Tipp noch für die Finanzierung: Bitte Deinen Architekten einen Puffer für Unvorhergesehenes einzuplanen. Damit bist Du finanziell auf der sicheren Seite. Wenn Du die Mittel über eine Bank oder die KfW finanzierst, bieten viele Banken einen Puffer an, den Du kostenfrei stornieren kannst.

Alles Gute bei Deinem Vorhaben.

Viele Grüße,

Mathias Breitkopf, Interhyp AG

Schau mal in die HOAI, da kannst Du Dir die Kosten fuer die einzelnen Leistungen zusammensuchen.

Alternativ kannst Du natuerlich auch noch einen anderen Architekten anfragen und schauen ob der Dir auch ein Angebot macht.

Das ist in der HOAI geregelt, die gesetzlich vorgeschrieben ist (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure). Dort ist für jede Leistung ein bestimmter Prozentsatz der Baukosten vorgeschrieben.

Was möchtest Du wissen?