Korallen verkaufen

2 Antworten

Was du beschreibst ist gewerbliches Handeln, also ja, theoretisch musst du ein Gewerbe anmelden. Habe in der Aquaristik aber schon so manchen "Privatverkäufer" gesehen, der sich den ein oder anderen Hunderter dazuverdient hat.

Ganz legal ist das eben nicht ...

Wo kein Kläger da kein Richter. Es kommt darauf ab ob du deine eigenen Nachzuchten anbietest oder importierst und ob dus in großen Stil betreibst oder es praktisch zu eigenkosten weitergibst. Für das Gewerbe musst du erst eine Paragraphen Prüfung ablegen ( zur Tierhaltung ) und dann ein Paragraph 25 anmelden, für Kleingewerbetreibende.

Was möchtest Du wissen?