Kontopfändung - auch Sparbuch bedroht?

4 Antworten

..Hallo , A L L E konten die auf deinen namen laufen werden gepfändet bzw. wie bei mir postsparkasse beide konten gelöscht da ja der mindestumsatz von 50 cent auch nicht mehr drauf war nach der pfändung . also alles neu . p-konto eröffnet ??? dann kannst du im neuen monat wieder geld raufpacken zur abzahlung von monatl. verpflichtungen ( erstmal 10 euro als probe und dann am ATM checken und abholen ) aber die spar sind weg ( jedenfalls bei der post ) viel glück ..............wird schon .

Aber ganz sicher wird das zunächst einmal gesperrt, so dass Sie Verfügungen unter Vorlage des Sparbuches nur noch sehr eingeschränkt vornehmen können. Direkt abbuchen ohne Vorlage des Sparbuches ist da für den Pfändungsgläubiger schon etwas komplizierter!

sparbuch ??? ...quatsch . die brauchen keine sparbuch die OGV , es geht um das konto und nicht um das buch ...die haben ja beim giro auch nicht deine girokarte . oder ??? blödsinn .

ich denke schon ....

und was is, wenn des geld gleich vom sparbuch genommen wird ?

@BrunhildeX

Direkt abbuchen ohne Vorlage des Sparbuches ist da für den Pfändungsgläubiger schon etwas komplizierter! Das Sparbuch könnte ja bereits jemand anderem als Sicherheit dienen! - nur mal so als Tip! Der könnte dann unter Vorlage einer älteren Forderungsabtretung und des Sparbuches die Auszahlung des Guthabens an sich verlangen und Ihnen dann wieder in bar zurückgeben.

Ein Schuft, der Böses dabei denkt - Papier ist geduldig!

Was möchtest Du wissen?