Kontolle der Gültigkeit Semesterticket?

5 Antworten

Es wurde doch bereits vom Kontrolleur aufgenommen, dass dein Ticket ungültig war und du schwarz gefahren bist - die sind doch nicht doof, natürlich musst du die (berechtigte..) Strafe nun auch zahlen.

Um das Gegenteil zu beweisen (was du ja nicht kannst), musst du persönlich am Schalter der DB erscheinen und das gültige Ticket vorzeigen.

Hallo,

eine schöne Umschreibung für Betrug.

Und nachprüfen geht recht simpel, die entsprechende Stelle der Bahn hat die Rufnummern aller Studiensekretariate der Hochschulen.Ein Anruf und die Matrikelnummer genügen :-)

Für Schwarzfahren zahlt man Strafe. Du kannst auch nicht einfach nicht gemerkt haben, dass die Ampel doch schon rot war.
Du müsstest ein aktuell gültiges Ticket vorweisen, gekauft vor dem Zeitpunkt der Kontrolle. Wenn du das nicht hast, dann keine Chance. Zurecht, wie ich finde, denn wir müssen ja für alle Schwarzfahrer mitzahlen mit jedem Ticket.

Du hattest kein gültiges Ticket, also zahl.

"ich hab nicht drauf geachtet" oder "huuuch, eeecht" ist das Standardargument aller Schwarzfahrer.

Die kontrollieren SEHR genau, die sind nicht so blöd, wie "man" denkt.

okay vielen Dank! Dann zahle ich natürlich

Du bist schwarz gefahren und musst die Strafe zahlen. Ein Ticket rückwirkend zu ändern ist logischerweise nicht möglich

Was möchtest Du wissen?