Kontoauszug ''Mangels Deckung''?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mangels Deckung nicht ausgeführt heißt, dass die Überweisung nicht ausgeführt wurde, weil nicht genug Geld auf dem Konto war.

Also: Geld aufs Konto einzahlen und Auftrag nochmal erteilen.

 

ich bin aber noch nicht 18. 
wie kann ich dann den auftrag nochmal ausführen ?

Der Betrag konnte nicht abgebucht bzw. überwiesen werden, da kein oder nicht genug Geld aufm Konto war.

Wird nicht lange dauern und es kommt eine Mahnung.....

Vermutlich wurde was von deinem Konto abgebucht aber du hattest nicht genügend Geld drauf - sprich das Konto war nicht gedeckt. Derjenige welcher das Geld haben wollte wird sich dann wohl in Kürze bei dir melden.

Es klingt als wollte jemand eine Lastschrift von deinem Konto einziehen und das ging mangels Deckung nicht. Sprich dein Konto hatte zu wenig Guthaben für den Einzug.

Wenn nicht klar hervorgeht wer einziehen wollte ruf deine Bank an und frag nach. Meistens erteilt man Einzugsermächtigungen ja für wichtige Sachen (Telefon, Strom ect) und sollte wenn da was schief ging lieber schnell hinterher telefonieren.

Wenns nichts wichtiges sein kann wart ab ob dir ne Mahnung oder Erinnerung ins Haus flattert. Wer auch immer da Geld wollte wird dich mit Sicherheit daran erinnern ;).

Nicht in Panik geraten, der Bankberater kann ganz sicher mit mehr Informationen dienen.

das ist aber schon 13 Tage her mittlerweile !
kommt da wohl noch was ? :(

Naja, am Besten halt schnell Geld einzahlen aufs Konto. Meistens kommt ne Mahnung, aber Du kannst es vielleicht auch so überweisen was normalerweise eingezogen worden wäre.

Was möchtest Du wissen?