Kontoauszüge trotz elektronischem Postfach?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Kontoauszug bekommst Du nur einmal im Monat, aber Du kannst Dir jederzeit selbst zwischendurch online eine Umsatzübersicht für einen beliebigen Zeitraum (auch nur für den einen Tag oder den ganzen Monat) ausdrucken. Auch den Überweisungsbeleg solltest Du online selbst ausdrucken können.

Den Beleg, den Du von der Bank hast ausdrucken lassen (ich verstehe es so, dass Du in der Filiale gewesen bist), kannst Du selbstverständlich als Nachweis benutzen.

Ein Kontoauszug ist ein offizielles Dokument von der Bank, was man nicht "mal eben" für einen beliebigen Zeitraum ausdrucken kann. Deswegen gibt es die Möglichkeit, eine Umsatzübersicht auszudrucken.

Dazu müsste man wissen, an wen die Zahlung gegangen ist, und dann auch noch, ober DER das akzeptiert.

HIER kann man nur raten.

Warum fragst du nicht den Empfänger?

Im übrigen: Bei was für einer seltsamen Bank bist du? ICH kann bei meiner Sparkasse, JEDERZEIT aktuelle Kontoauszüge am Kontodrucker ziehen, Dazu brauche ich kein vorläufiges was-auch-immer. Eventuell muss ich bis zum nächsten Tag warten.

Und da ich E-Banking habe, kann ich den aktuellen Kontoauszug sogar SOFORT bei mir ausdrucken, da hierbei bei meiner Sparkasse die Buchung zeitnah erfolgt.

Geht an den TÜV und den kann ich schlecht vorher fragen..

Bin bei der Sparkasse und seitdem ich das mit dem elektronischen Postfach habe bekomme ich 1x im Monat eine Nachricht bei meinem Online Banking von der Sparkasse mit den Kontoauszügen. 

Habe jetzt beim Service Chat nachgefragt und der Typ meinte, dass Kontoauszug mit dem Nachweis der Überweisung gleichzusetzen sei also muss das ja wohl gehen, ansonsten kann ich das mit dem Kontoauszug nur ändern, wenn ich mit meinem Berater telefoniere, aber ob dieser morgen da ist bzw. die Zeit hat mich anzurufen , steht auch nicht zu 100% fest. 

Wie funktioniert das mit den aktuellen Kontoauszügen mit dem ausdrucken wenn ich fragen darf?

Das ist keine seltsame Bank, sondern völlig normal.

Wenn man monatliche Kontoauszüge in sein Postfach bekommt, dann kann man normalerweise keine Kontoauszüge am Automaten ausdrucken, das sind dann nur Umsatzübersichten. Entweder Postfach oder Automat, Kontoauszüge gibt es nur auf einem Weg.

Die Umsatzübersichten, kann man sich jederzeit für beliebige Zeiträume ausdrucken.

Den Service anrufen und mal fragen. Die können so was auch anstoßen, bei meiner Bank kostet es dann nur das Porto für den Brief.

Bis Freitag wird das aber knapp..

Was möchtest Du wissen?