Konto nummer an meinen Arbeitgeber per E-Mail schicken?

3 Antworten

Email ist gar nicht gut! Wenn du es nicht so weit hast, geh dort persönlich vorbei und gib deine Daten ab. Und falls es zu weit ist, schreib einen kurzen Brief. Das kommt alles weitaus besser an als eine Email.

Man sagt so schön eine Mail ist offen wie eine Postkarte Ob du so Deine Konto Daten verschicken willst ? ...

Also wenn er Sie schon verlangt hat, kannst du Sie gerne per Mail nachreichen. Als du ihm sagen musstest, dass du kein Konto hast, hast du ihn wohl erstmal damit vertrötest, dass du sobald du ein Konto hast, ihm die Daten gibst.. von daher kannst du sowas schreiben:

Sehr geehrter Herr XY,

wie mit Ihnen besprochen erhalten Sie hier nachträglich meine Bankdaten:


Freundliche Grüße

XY





Was möchtest Du wissen?