Konto Abschlussrechnung Buchungssatz?

1 Antwort

Die Zinsen für das Guthaben, also die Habenzinsen, sind eine Mehrung des Bankbestands. Hier buchst du also "Bank an (Gegenkonto)".

Die anderen Beträge sind Minderungen des Bankbestands. Hier musst du also "(Gegenkonten) an Bank" buchen. Da die aber alle in die gleiche "Richtung" gehen, kannst du hier einen einzigen, zusammengesetzten Buchungssatz bilden.

Ist mein langer Buchungssatz den ich da geschrieben habe also richtig?

@hiroller

Da du zwei Buchungssätze schreiben musst, nein :).

@HappyMe1984

Hmpf, wir haben das verglichen und mein Lehrer meinte wir sollen das in einem Buchungssatz schreiben. Er meinte aber beides wäre wohl richtig :-)

Er hatte das so:

Zinsaufwendungen 468

Kosten des Geldverkehrs 180 an Bank 573

an Zinserträge 75

Was möchtest Du wissen?