Konstitutive und deklaratorische Eintragung?

2 Antworten

Das ist nicht ganz falsch aber beantwortet die Frage nicht vollständig. Deklaratorische Eintragungen geben nur Auskunft über eine bereits bestehende Tatsache etwa das jemand Ist-Kaufmann ist. Konstitutive Eintragungen erzeugen die Tatsache erst über die sie dann Auskunft geben. Etwa dem bestehen einer GmbH.

Ja. Konstitutiv (rechtserzeugend) gilt beim Formkaufmann (GmbH, AG, Genossenschaft) und beim Kannkaufmann (freiw. Eintragung ins HR). Das heißt, dass durch die Eintragung die Kaufmannseigenschaft überhaupt erst entsteht.

Deklaratorisch (rechtserklärend) gilt beim Ist-Kaufmann (oHG, KG...)

Was möchtest Du wissen?