Konnossement, Lagerschein und Ladeschein?

2 Antworten

Ein Konnossement ist ein Inhaberpapier und wird meist bei internationalen Handelsgeschäften verwendet. Versendet beispielsweise der Verkäufer seine Ware per Frachtschiff von China nach Deutschland, nimmt der Seeweg einige Zeit in Anspruch. In dieser Zeit bezahlt der Käufer oftmals die Ware. Nach dem Geldeingang erhält der Käufer besagtes Konnossement. Damit hat er Zugriff auf die Ware, sobald das Schiff in Deutschland eintrifft. Seine Rechte an der Ware kann der Käufer zum Beispiel auf einen Spediteur übertragen, damit dieser ihm die Ware per LKW bringt. Das erfolgt durch Weitergabe des Konnossementes.

Was möchtest Du wissen?