Könnte jemand dieses Arbeitszeugnis überprüfen und Bewerten? Herzlichen Dank....

1 Antwort

Dieses Zeugnis ist ohne erkennbare Fußangeln geschrieben und mit einer guten 2 zu bewerten. Die Leistungen werden sehr gut erklärt, die entsprechende Formulierung "stets...vollen Zufriedenheit" bedeutet gut, die Vorgesetzten stehen vor den Kollegen und die Abschlussformulierung ist vollständig aber nicht sehr gut.

Sehr gut wäre "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" und die Bedeutung seiner Arbeitskraft für das Unternehmen. So etwas "Herr XXX ist eine wichtige Stütze in unserem Unternehmen" oder so ähnlich.

Arbeitszeugnis erhalten - wie bewertet ihr es?

Hallo ihr lieben, bin froh eine Community zu kennen, die viele meiner Anliegen beantworten und klären können. Danke an der stelle !

Nun mein Arbeitszeugnis was ich erhalten habe, wie würdet ihr es benoten?

War 2 Monate im Außendienst, war nicht der job der mich erfüllen könnte.. Einigte mich mit meinem ExChef auf dieses Zeugnis.

"Herr MUSTERMANN, geboren am 00.00.0000 in MUSTERHAUSEN, trat am 01.02.2017 in unser Unternehmen ein und war bis zum 27.02.2017 als Außendienstmitarbeiter tätig.

Zu den Aufgaben von Herrn MUSTERMANN zählten:

-

Herr MUSTERMANN setzt sein umfassendes Fachwissen in seiner täglich anfallenden Arbeit sehr sicher und effizient ein. Er bildete sich stets aus eigener Initiative durch den Besuch interner Seminare und Schulungen beruflich weiter und war dabei sehr erfolgreich. Durch seine gute Auffassungsgabe war Herr MUSTERMANN immer in der Lage, neue Entwicklungen zu überschauen und deren Folgen einzuschätzen. Durch sein konzeptionelles, kreatives und logisches Denken fand er für alle notwendig auftretenden Herausforderungen ausgezeichnete Lösungen Herr MUSTERMANN ist ein engagierter Mitarbeiter, der seine Aufgaben jederzeit mit vollem Einsatz erfolgreich durchführte. Auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllte er unsere Erwartungen in guter Weise.

Stets arbeitete Herr MUSTERMANN sehr umsichtig, gewissenhaft und genau. Vertrauenswürdigkeit und absolute Zuverlässigkeit zeichneten seinen Arbeitsstil jederzeit aus Auch für schwierige Herausforderungen fand Herr MUSTERMANN sehr effektive Lösungen, die er erfolgreich in die Praxis umsetzte, wodurch er stets gute Resultate erzielte. Er hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zur unserer vollen Zufriedenheit erfüllt

Mit allen Ansprechpartnern kam Herr MUSTERMANN sehr gut zurecht und begegnete ihnen immer mit seiner freundlichen, kooperativen und zuvorkommenden Art. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Externen war jederzeit vorbildlich.

Das Arbeitsverhältnis mit Herrn MUSTERMANN endet aus betriebsbedingten Gründen. Wir bedauern sein Ausscheiden. Wir verlieren mit Ihm eine gute Fachkraft. Wir danken Ihm für seine Unterstützung. Wir wünschen Herrn MUSTERMANN für seine berufliche und private Zukunft weiterhin viel Erfolg und alles Gute."

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?