Könnte jemand diesen Absatz auf Rechtschreibung überprüfen?

5 Antworten

Wenn man bedenkt, wie viele Menschen bei den Protesten schon durch die Polizei gestorben sind oder ihr Augenlicht verloren haben, dann ist dieser Prozess schon mehr als frech. Auf der einen Seite sterben Leute und kein Polizist wird verurteilt. Auf der anderen Seite werden Leute verurteilt, bei denen die Opfer weder eine Behandlung, geschweige denn bleibende Schäden davongetragen haben. Gleichheit vor dem Gesetz sieht anders aus.

Den Kursivsatz würde ich nochmal anders formulieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wer sich gegenüber der Polizei aufmüpfig und übermütig verhält muss damit rechnen das sich gewehrt wird. Man sieht nur die Gewalt der Polizei aber nie die der Protestanten-.-

Zu den Fehlern zwischen Menschen und Bei, kein Komma.

Weiter fällt mir nichts auf

Zeile 1:...wie viele Menschen, bei den Protesten, schon...

Ein Einschub ist nicht wirklich angebracht, d.h. Kommas weg. Sonst keine Fehler, nur Verbesserungspotential bei Inhalt und Formulierung.

Wenn man bedenkt, wie viele Menschen bei den Protesten der Polizei bereits gestorben sind oder ihr Augenlicht verloren haben, dann ist dieser Prozess mehr als unverschämt. Auf der einen Seite sterben Menschen, und kein Polizist wird verurteilt, und auf der anderen Seite werden Menschen verurteilt, die weder eine Behandlung noch dauerhafte Schäden erlitten haben. Die Gleichstellung vor dem Gesetz sieht anders aus.

Woher ich das weiß:Recherche

Bei den Protesten der Polizei?

Das Komma nach "Menschen" gehört weg.

Frage zu GBR und dem Auftreten nach außen bei mehreren Sparten?

Hallo alle zusammen, aus gegebenem Grund habe ich hier eine Verständnis Frage. Es handelt sich dabei um eine Gbr

Die A + B Gbr hat mehrere Geschäftsbereiche

  1. Sport und Freizeit
  2. Baugesellschaft
  3. Lebensmittelmarkt
  4. Kinderspielparadies

Die Gesellschaft hat 3 Gesellschafter laut Firmenauskunft

Ich Lieferte etwas an die Gesellschaft mit Sparte 1 Also an die Sport und Freizeit Nun hat die Gesellschaft bei mir Schulden wegen einer nachweislich erbrachten Leistung.

Mahnung 1,2 und 3 wobei die letztere mit Androhung auf Mahnbescheid etc. versehen war ist raus.

Nun habe ich auf meine Mahnung einen Einspruch von der Gbr erhalten, allerdings im Briefkopf und der Fußzeile waren die Daten der Sparte 3 hinterlegt. Also offensichtlich hatte ich nie eine Beziehung hierzu wenn nicht die Steuernummer, UstId und Anschrift stimmen würde.


Ich dachte bisher das eine Gbr durchaus mehrere Sparten bzw. Geschäftsfelder haben kann, allerdings dachte ich ebenso das diese nach außen so wiedergespiegelt werden müssen das eine Verwechslung auszuschließen sei.

Des weiteren erhielt ich bereits Geschäftsbriefe mit der Richtigen Sparte und separatem Briefkopf der ganz klar zu erkennen gab, JA das ist die Sparte 1

Zum anderen dachte ich auch das alle Gesellschafter in dem Impressum aufgeführt werden müssen.

Ich bin gerade etwas verwirrt, vielleicht kann mir einer Rat hierzu geben.

UND NEIN ICH FORDERE KEINEN RECHTSSICHEREN RAT DAS KANN SOWIESO NUR EIN ANWALT

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?