können mich meine eltern zur abtreibung zwingen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor du es auf einen Riesenstreit mit deinen Eltern ankommen lässt, überleg dir mal folgendes: - hast du einen zuverlässigen Partner, der auch Kinder möchte? - wenn nicht: solltest du es dir mit deinen Eltern lieber nicht verscherzen, da du sie irgendwann sicher als Babysitter einsetzen möchtest. - Babys sind nicht sehr lange Babys, sie werden schnell größer und sind nicht jeden Tag nur niedlich. Du musst sich um Kindergarten und Schule kümmern, dem Kind Nahrung und Kleidung kaufen (hast du schon einen Job?), es zu freizeitaktivitäten fahren (hast du schon einen Führerschein und ein Auto?) klar, dass ist nicht zwingend notwendig, um ein Kind großzuziehen, aber es erleichtert die Sache doch ungemein! Und wie gesagt, Babys sind auch nicht immer nur süß und lieb. Ich bin 10jahre älter als du, habe gerade ein Kind bekommen und die Ringe unter meinen Augen kannst du die gar nicht vorstellen :-) Aber komm gern einmal vorbei und hilf mir 24 Std lang, dann überlegst du die vielleicht, dass ein paar Voraussetzungen ganz praktisch sind!

Sehr gute Antwort, hätte ich nicht besser hingekriegt. Hab auch ein Kind und es ist nicht immer leicht

Nein, können sie nicht. Es ist dein Körper und nur du allein entscheidest, was gut für dich ist und was nicht. Deine Eltern können dich unterstützen, wenn du Hilfe brauchst. Sie können dich aber nicht dazu zwingen, etwas zu tun, was gegen deinen Willen ist. Wende dich an eine Beratungsstelle, die können dir auch weiterhelfen.

Nein können sie nicht. Wende dich bitte unbedingt mal an eine Beratungsstelle, die können dich da super unterstützen!

nein, dien körper, denk ich mal, und wenn du nicht willst, es ist deine entscheidung

Nein, das können sie natürlich nicht! Geh zu profamilia oder Caritas, die können dir helfen. Auch das Jugendamt kann dir helfen. Niemand kann dich zur Abtreibung deines Kindes zwingen!!!

Was möchtest Du wissen?