können meine eltern mir haus arrest geben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hausarrest gilt als entwürdigende Erziehungsmaßnahme und ist verboten.

Aber freu dich nicht zu früh: Wenn der Arrest seinen Sinn hat weil du draußen nur Mist baust, dann ist er - zumindest für begrenzte Zeit - eben doch erlaubt. Ebernso wie das "einkassieren" des Handys.

Taschengeldentzug sollte in Zusammenhang mit der Tat stehen. Aber da du kein Recht auf Taschengeld hast ist der Taschengeldentzug auch nicht verboten. Ob sinnvoll, darüber kann man streiten

Und wie wäre es, wenn Du nicht immer Stress machst, dass solche Maßnahmen entfallen? Mit 12 Jahren musst Du Dich schon an die Vorgaben Deiner Eltern halten, wenn Du nicht laufend Ärger willst.

das problem ist ja das sie eigentlich den stress machen aber dann sagen das es meine schuld ist.

Wo ist geschrieben das dir ein Handy zusteht? sie nehmen nur ihr Eigentum zurück. Natürlich sind es deine Eltern die Stress machen und du das Opfer.

Es ist nich ihr Eigentum da ich es von meinem geld bezahlt

Das nennt man einfach: Erziehungsmaßnahme. Ja, deine Eltern dürfen dir Hausarrest geben. 

Ja dürfen sie,weil sie das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben....

Was möchtest Du wissen?