Können Kinder ihre eigenen Eltern wegen Beleidigung anzeigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar. Und das sollte sie auch.

Oha was für Eltern beleidigen ihr Kind so sehr das es Anzeige erstatten will?

Du kannst in jedem Alter Anzeige erstatten, auch ohne erziehungsberechtigte- je nach Art der Anzeige braucht man die dann für die Formalitäten aber da ja die Erziehungsberechtigten die Beklagten sind geht das auch ohne!

es gibt genug rabeneltern

Wie lang hast denn noch bis 18 wirst? Geh doch so lange in ne Wohngruppe bis du alleine wohnen darfst dann brauchst dich nichtmehr mit deinem rabenvater rum ärgern und kannst dich um dich selber kümmern....

@Yiugana

er soll lieber abzischen. wäre auch gesünder für ihn

Wegen Beleidigung kommst aber nicht in Knast....

Beleidigung ist ein Antragsdelikt. Den Strafantrag können Minderjährige nicht selbst stellen, das müssen die Eltern in ihrem Namen tun. Wird also schwierig.

und wenn das Kind 18 jahre ist?

@Honah

Dann ist es kein Kind mehr und kann selbst Strafantrag stellen. Der muß innerhalb von 3 Monaten nach der Tat oder bekanntwerden der Tat gestellt werden, wenn ich mich nicht irre. 

@Neapelgelb

dann ist halt das kind die tochter oder der sohn. das waren sie vor ihrem 18ten lebensjahr allerdings auch

@Honah

Ja, ich rede von "Kind" im Sinne des Gesetzes, darum gehts ja hier.

Jemanden wegen Beleidigung anzuzeigen ist unabhängig davon mit das niederträchtigste und erbärmlichste, was man tun kann.

und jemanden beleidigen ist ok oder was?

Nein

Wieso ist das automatisch "niederträchtigste" und "erbärmlichste"  was man tunen kann (wenn überhaupt) ,wenn man  jemand wegen Beleidigung anzeigt?

Selbst wenn man aufs übelste beleidigt wird? Und das sogar mehrmals / regelmäßig ?

Sicherlich muss man nicht jede Beleidigung anzeigen.  Aber man muss sich auch nicht alles gefallen lassen.

Auf der einen Seite diese Aussage und dann deine Antwort  "Nein" uf die Nachfrage das eine Beleidgung OK ist ? WIe passt das zusammen?

Auch Leute die beleidigen. brauchen Ihre Grenzen bzw.den müssen auch Grenzen aufgezeigt werden.

Natürlich sollte man die Verhältnismäßigkeit bedenken.

Was möchtest Du wissen?