Können Eltern nach einem kontoauszug, trotzdem online noch sehen was man abgehoben hat?

5 Antworten

Warum haben denn Deine Eltern einen Online-Zugang zu Deinem Konto? Ich würde einfach das Passwort ändern bzw. ihnen den Zugang entziehen.

Wenn er noch nicht volljährig ist, hat er dafür gar nicht die Berechtigung.

Ja stimmt schon, aber meine Eltern machen halt dem Papierkram für die Finanzen und managen mein Konto ein bisschen daher möchte ich jetzt nicht einfach das Passwort ändern 😅

@Antonio2501

Na ja, da muss man eben entscheiden, was einem wichtiger ist: Wenn man das jemand anders machen lässt, sieht er eben auch, was darüber läuft. Da bringt Dir ein Konto-Auszug nichts.
Und wenn Du minderjährig bist, bringt Dir anscheinend auch ein neues Paßwort nichts, weil die Eltern ja den Zugriff haben dürfen.

@Neugierig1971

Ja das stimmt, das muss ich entscheiden 😅.

also ich bin nicht minderjährig und ja ich hol jetzt nicht sehr viel raus eher hol ich halt nach paar Tagen wieder etwas hohe Summen auf das neue und das sollen sie nicht sehen

@Antonio2501

Dann hast Du nur die Möglichkeit, Dein Paßwort zu ändern und Deinen Eltern zu sagen, daß Du jetzt erwachsen bist und Deine Geldangelegenheiten selber klären möchtest.
Es würde ja auch keinen Sinn machen, wenn Deine Eltern Deine Angelegenheiten regeln sollen, wenn sie nicht alles sehen dürfen.

@Neugierig1971

Stimmt da hast du recht Danke 👍🏼

@Neugierig1971

Hm, wie erwachsen er ist, zeigt ja die ganze Aktion! Aber geht mich ja nichts an, von daher halte ich mich da raus ;-)

Wenn du noch nicht volljährig bist,können die Eltern von deinem Konto jederzeit einen vollständigen Kontoauszug anfordern.Sie haften schließlich für dein Konto.

Natürlich, die Daten verschwinden ja nicht plötzlich, nur weil du einen Kontoauszug holst.

Sogar einige Jahre.

Ja natürlich.

Was möchtest Du wissen?