Knöllchen bekommen, kein Schild, dass man Parkscheibe oder ähnliches braucht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte sein, dass ein Spaßvogel seinen Schein bei Dir angeheftet hat, Steht Deine Autonummer drauf? Ruf mal bei Deinem Ordnungsamt an. Ich hatte so einen Fall auch mal, es ging gar nicht um mein Auto.

ne meine autonummer steht nicht drauf, hinten auf dem zettel ist ein stadtplan, ist schon komisch haha, ich hoffe du hast recht

@FlowerPrincess

Wenn da nur steht: sie haben eine Ordnungswidrigkeit begangen, sie bekommen Bescheid, aber kein konkretes Vergehen, dann ist es so wie ich vermutet habe.

+Kristallkugel beäug" keine Ahnung. Wir waren nicht dabei. Normalerweise ist das Vergehen auf dem Knöllchen vermerkt. was steht also da?

Da steht nur das ich mein Fahrzeig entgegen der Vorschriften abgestellt habe

Hast du irgendwie eine Ampel oder so verdeckt ? Oder eine Einfahrt zugeparkt ? Oder der Parklplatz ist nur für Anwohner oder so.

nichts von alledem, wurde selber unmöglich zugeparkt, und keine ampel weit und breit in sicht :D

Ich kenne mehrere Gemeinden, die nur so ein Hinweisblättchen unter die Wischer klemmen, weil die Daten elektronisch erfasst und nicht ausgedruckt werden.

Die kann man auch mal zum Spaß neu verteilen.

Vielleicht liegt's auch gar nicht am Parken. Bist du dir sicher, dass mit deinem Auto alles in Ordnung ist, z.B. HU, Reifen, Feinstaubplakette ?

Was steht denn auf dem Knöllchen drauf?

Gib doch mal die Paragrafen an.

da steht kein paragraf drauf, deswegen versteh ich ja nicht das problem :D

@FlowerPrincess

Dann kannst Du Dich nur vor Ort noch einmal genau umsehen, vielleicht hast Du ja etwas übersehen?

Ist es denn ein Verwarnungsgeldangebot mit Zahlschein oder nur ein Hinweis das eine OWi begangen wurde und dann noch ein separates Schreiben folgt?

@Crack

nur ein hinweis auf ein seperates schreiben, da steht weder wie viel ich zahlen soll, noch was ich falsch gemacht hab

Was möchtest Du wissen?