Kleinunternehmen gesonderte Steuernummer oder reicht private ID?

3 Antworten

Du bekommst trotzdem einen andere vom Finanzamt. Da du nicht mehr als Privatperson, sondern als Unternehmer zählst und anderes abgerechnet wirst. Macht dann auch einen andere Abteilung. Deswegen die andere Steuernummer. Deine ID behältst du dagegen immer.

das bekommst du automatisch vom Finanzamt zugewiesen. Du brauchst dich da um nichts kümmern, wenn du dein Gewerbe angemeldet hast

Das kann leider nicht ganz stimmen, da das Unternehmen schon seit September 08 besteht und keine Post vom FA angekommen ist. Ein Kleinunternehmen muss man gesondert anmelden, soviel ich weiß.

@KleineFrage

Das dauert, bis es ankommt. Notfalls mal nachfragen. Und solange die alte verwenden.

@KleineFrage

wenn man ein Gewerbe anmeldet ergeht automatisch eine Nachricht ans Finanzamt. Dieses schickt sofort einen Fragebogen wo man ausfüllen muß ob man Kleingewerbe anmeldet oder nicht.

@KleineFrage

Ein freundlicher Anruf oder ein kurzer Besuch beim FA verhilft Dir rasch zu der Nummer.

Schließlich muss die Nummer ja auf die Rechnungen(!).

http://www.klicktipps.de/gewerbe.php#rechnung

@JoWaKu

bei einem Kleingewerbe muß die Nummer ja eben nicht mit auf die Rechnung oder?

@Mismid

Steuernummer immer auf die Rechnung!

Hallo,

meines Wissens nach, kannst du zunächst deine eigene Steuernummer verwenden, beim Finanzamt aber eine neue beantragen. Diese wird dann statt einer 3, eine 5 an einer bestimmten Stelle stehen haben. Aber frag nochmal nach, beim finanzamt.!!!

schönen Tag noch

Was möchtest Du wissen?