Kleingeld bei der Postbank einzahlen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

als Kunde der Bank kannst Du das Kleingeld abgeben und wenn kein Münzzählautomat vorhanden ist, kommt es mit der KtoNr in einen Beutel, geht zum Zählen zur Zentrale und wird dem Konto gutgeschrieben. Besser ist natürlich das Wechselgeld als solches zu behandeln und immer sofort wieder auszugeben.

Kann ich dir sagen,du musst dir Papier bei der Postbank holen und dann das Geld schön rollen,ich finde es ünmöglich für eine Bank das es kein Münzzähler gibt.Einfach nur Mittelalter und absolut Kundenunfreundlich!!

In der Postfilliale Wilmersdorfer Str. 46 gibt es den einzigen Postbankmünzzählautomaten zur Einzahlung v. Kleingeld, der allerdings oft voll (=nicht meht funktionsfähig) sein soll. Dieser soll aber mehrmals am Tag wieder geleert werden. >> Öfters probieren...:-)

Die haben auch so einen Münzzählautomaten aber den siehst du nicht du musst dann mit einem Angestellten nach hinten gehen

und das geht einfach so? kostet das was? unsere postbankangestellten sind manchmal sehr unhöflich

Was möchtest Du wissen?