kleiner Brand auf dem Balkon,was nun?

4 Antworten

Ich vermute mal, dass zumindest die Hausratversicherung nicht leistet. Der "Brand" war ja kein solcher gewesen, auch wenn die Feuerwehr da war. Eine offene Flamme hat es anscheinend nicht gegeben. Ob es Deine Schuld war, dass geschmolzenes Plastik die Markise unter Euch ruiniert hat, ist fraglich. Melde den Fall Deiner Haftpflichtversicherung. Trifft Dich kein Verschulden, kann Dich Dein Nachbar kreuzweise.

Die Frage ist, ob die Markise dir als Mieter gehört oder dem Vermieter. Ist sie dir, wird diese von deiner Hausratversicherung bezahlt, sofern sie die Kosten übernimmt (Eigenverschulden?). Ebenso wie Möbel etc., welche auf dem Balkon standen und beschädigt sind oder gereinigt werden müssen.

Ist die Markise dem Vermieter, wird sie von der Gebäudeversicherung übernommen, ebenso wie eine Reinigung der Fassade, evtl. Abplatzungen von Putz durch die Wärmeentwicklung, etc.

Du musst den Schaden als erstes deinem Vermieter melden. Der meldet das der Gebäudeversicherung und die schickt evtl. jemanden vorbei, der sich als Regulierer die Sache anschaut. evtl. schicken die auch eine ausführende Firma, die ein Angebot für die Versicherung erstellt.

Zweitens kontaktierst du deine Haftpflicht, damit die schon mal Kenntnis haben. Alles weitere wird dir bzw. dem Vermieter mitgeteilt.

Auf Zahlungsaufforderungen der Nachbarn erst mal gar nicht eingehen. Teile ihnen aber mit, wenn du den Vermieter und die Versicherung informiert hast, damit sie wissen, dass das Gänze läuft.

Erstmal rein gar nix zahlen! Abwarten bis die Polizei oder Feuerwehr dir einen Brief schreibt. So 2 Wochen warten denk ich mal. In der Zwischenzeit kannst du deine Versicherung kontaktieren und ihnen das melden. Du kannst die Versicherung auch gleich mal fragen wie du nun vorzugehen hast.

Was deinen Nachbarn anbelangt, der soll Fotos machen von seiner Markise. Und bitte ihn um Geduld. Sag ihm, dass du deine Versicherung schon bescheid gegeben hast und die den Fall bearbeitet. Aber ich denke mal, dein Nachbar wird hoffentlich auch einen Brief bekommen von deiner Versicherung wo er selbst was ausfüllen muss.

Aber zahle nichts im Voraus!!! wenn du versichert bist, dann wird die Versicherung das zahlen.

Ok ja ich dachte mir auch das ich erstmal nichts zahle.Welcher Versicherung muss ich das melden?Haftpflicht? ja der nachbar hat schon nen kostenvoranschlag gemacht,1800€ für ne Markise( find ich persönlich viel zuviel)

@Manuel185

Haftpflicht bzw. Feuerversicherung oder Hausratsversicherung. Mal dort anrufen und nachfragen. Und hoffen dass die am anderen Ende der Leitung kompetent genug sind^^. 1800 für eine Markise? echt sehr happig, war die vergoldet?^^

Hast du keine Feuerversicherung und Haftpflicht?

Hab ne Haftpflicht,ne Hausrat und der Vermieter hat auch sach - und haftpflichtversicherung

Versicherungsschutz nach Balkonbrand?

Hallo,

am Frühen Nachmittag Brannte mein Balkon in Voller Ausdehnung. Vermutlich durch eigene Fahrlässigkeit (Unachtsam den Aschenbecher stehen lassen) Wohne ganz oben man kann also ausschließen das Kippen oder so von oben kamen und die Nachbarin ist Nichtraucher.

In der folge des Brandes platzten dis Äußeren Scheiben der Balkontür und dem Fenster daneben. Die Hauswand und so wurden auch Beschädigt durch Ruß. Also der ganze Balkon Brannte in Voller Ausdehnung.

Alle auf dem Balkon Befindlichen Gegenstände Campingstuhl, Wäscheständer mit Wäsche, Wäschekorb mit Frischer Wäsche, Mini Badepool fürs Kind ,Verbrannten Vollständig!

Brandrauch ehr der Geruch und LEICHTER Ruß zogen in die Wohnung- (Hauptsächlich Wohnzimmer) !

Sachen, Möbel und Gardinen können Gewaschen werden... aber leider Stinken unsere Wände und die Couch Extrem nach Rauch! Also man müsste Wohnzimmer Malern und sich ne neue Couch Kaufen.

Was wird die Versicherung Ersetzen? Siehe der Balkongegenstände die Wäsche wo nicht gerade Billigsachen von KIK hingen. Und wird mir Aufgrund des Gestanks der Wände im Wohnzimmer und der Couch die Malerfirma und die Couch Bezahlt!?

Und wie Verhalte ich mich überhaupt wie Dokumentiere ich alles das und wohin soll ich mich wenden der Hausverwalter war da und der meinte ich solle Ihn Schriftlich Beauftragen sich darum zu kümmern das er die Schäden Instandsetzen wird er schicke mir dann einen Kostenvoranschlag...

Stehe echt gerade voll dumm da da ich nicht weiß was ich machen soll...

Versichert bin ich übrigens bei der Allianz.

Grüße und danke für Hilfreiche Antworten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?